Kann mir jemand bei der Aufgabe 1c helfen?

...komplette Frage anzeigen  - (Mathe, Nachhilfe)

3 Antworten

Zwischen einer Zahl und x steht immer ein unsichtbares Malzeichen.


Du erhältst also nicht 25, sondern 2*5 (2 mal 5), also 10. Das dann plus 3, und das ganze mal zwei, dann kriegst du 13*2, und somit 26.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krakralo
05.03.2017, 15:44

Danke echt gut erklärt :D

0

ax = a * x

Das gilt für alle Zahlen. Denn das Malzeichen darf man weglassen, nur bei Zahlen muss man stehen lassen, weil 23 etwas anderes ist als 2 * 3.

1c)   2 * (2 * 5 + 3)  = 2 * (10 + 3)
                              = 2 * 13
                              = 26

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2* (2*x+y)

x=5 y=3

2*(2*5 +3) = 2*(10+3)= 2*13= 26


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?