Kann mir jemand bei den deutsch Hausaufgaben helfen? Dass/das?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den ersten Satz würde ich geringfügig umwandeln:

  • Dass du damit rechnen musst, dich auch schriftlich um einen Ausbildungsplatz zu bewerben, weißt Du (oder)? Natürlich geht das zu Lasten der Das(s)-Wörter, aber das Original ist kein gutes Deutsch. „Dass du damit rechnen musst, dass du dich auch schriftlich um einen Ausbildungsplatz bewerben musst, weißt Du.“
  • Dass sie so viele Absagen bekommen, davon sind viele überraschte.
  • ....

Es könnte sein, dass nach der neuen Rechtschreibung im ersten Satz nach »musst« kein Komma stehen darf. Ich habe noch nach der alten Rechtschreibung gelernt und da musste in jedem Fall ein Komma an diese Stelle. Vielleicht weiß das jemand sicher und kann es richtig stellen.

Gruß Matti

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

Wie du dass und das unterscheiden kannst:
Das ist ein Artikel oder bezieht sich auf etwas, auf das du theoretisch mit dem Finger zeigen kannst. Das Fahrrad, das ich mir auslieh, ist rot. Das Haus, das rot gestrichen wurde, ist schön.
Dass:
Ich finde es gut, dass du so bist.
Meine Mama meint, dass meine Noten schlecht wären.
Zusammen:
Bei dem roten Haus, das am Ende der Straße steht, finde ich toll, dass es so groß ist.

Kannst Du "dass" durch das Wort welches, dieses oder jenes ersetzen so schreibst Du "das" mit einem einfachen "s".

http://www.das-dass.de/

Einfach den Nebensatz nach vorne stellen:

 Dass sie so viele Absagen bekommen, überrascht viele.




Was möchtest Du wissen?