kann mir jemand bei dem Satz hier helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

bist Du sicher, daß Du den Satz richtig abgeschrieben hast?

Ich wünsche heißt opto, nicht optu.

Was soll das so? Steht da vielleicht in Wirklichkeit ut?

Ich wünsche auch, daß das Volk in Kürze nach Rom zurückkehrt.

Mit ut in Verbindung mit dem Konjunktiv kann man im Lateinischen auch ausdrücken, was im Deutschen durch einen daß-Satz wiedergegeben wird.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Willy1729 06.09.2016, 21:36

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Hast du das richtig abgeschrieben.
Verdächtig sind mir die Wörter optu und so.
Wenn es si heißen sollte, wäre die Übersetzung:
falls das Volk in Kürze nach Rom zurückkehrt (zurückkehren sollte)

optu ein Supinum?
Hoc est facile optu. – Das ist leicht zu wünschen.
Das wäre so eine Konstruktion, steht hier aber nicht im Entferntesten in einem solchen Zusammenhang da.

Also ist es die Frage, ob der Text stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stammt wohl aus dem Buch "Salvete"

laut dieser Quelle http://www.albertmartin.de/latein/forum/?view=33646

soll der Text so heißen:

Diu patricii inter se de statu rei publicae periculoso disseruerant.
Alius:,,Opto, ut plebeii extra urbem maneant! Nam cives boni non sunt."

Alius:,,Recte dixisti! Ego quoque opto, ut plebs brevi Romam redeat. Nam
urbs non solum nobilibus, sed etiam agricolis, mercatoribus, fabris
eget.„ Alius: ,,Quomodo,amice, denique impetrare possumus, ne plebeii ab
urbe absint?“

Falls da richtig abgeschrieben wurde ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ??? Meinst Du "si"? Oder "ut"?

"optu"??? Meinst Du "opto"?? 

(Ich kann zwar nur noch sehr wenig  Latein, aber einen  AcI sehe da überhaupt nicht. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bswss 04.09.2016, 11:03

Ich schließe mich Willys Ausführungen  voll an:

Übersetzung:

Ich wünsche auch, dass das Volk bald nach Rom zurückkehrt.

1
Willy1729 04.09.2016, 11:05

Mit opto und si würde es heißen:

Ich wünsche (das) auch, wenn das Volk in Kürze nach Rom zurückkehrt. Si für so ist eine gute Idee. Das wird's wohl treffen.

Es kann dann auch heißen:

Wenn das Volk in Kürze nach Rom zurückkehrt, möchte ich (das) auch (nämlich nach Rom zurückkehren).

Willy

0
mxrieschiebler9 04.09.2016, 11:48

oh sorry ich meinte optu, ut.. tut mir leid und vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?