Kann mir jemand begründen wieso es sich um KEINE chemische Reaktion handelt und zwar meine ich damit mischen von wasser und apfelsaft?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil beide Stoffe vorhanden bleiben, keine Änderung Ihrer Struktur oder Eigenschaften erlebt haben.

Wenn die die Apfelschorle destillierst bekommst du den Apfelsaft zurück, das wäre nach einer chemischen Reaktion nicht mehr möglich, weilkein Apfelsaft (auch kein verdünnter) mehr da wäre. Es hätte sich etwas neues, anderes gebildet.

Beispiel Holz wird zu Holzkohle, es gibt keinen Wg zurück zum reinen Holz. Das ist eine Chemische Reaktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Fall geht das noch einfach: Der Apfelsaft ist bereits eine Lösung diverser Stoffe (v.a. Zucker und Pektin) in Wasser. Die Zugabe weiteren Wassers ändert daran nichts.

Auch wenn fester Zucker in Wasser gegeben wird, ist das Auflösen desselben per Definition ein physikalischer Vorgang und keine chemische Reaktion. Chemische Reaktion ist, wenn chemische Bindungen entstehen oder verschwinden. Das zu beurteilen fällt im Chemie-Anfangsunterricht natürlich schwer - und später ist die Frage, ob etwas Physik oder Chemie sei, eher zweitrangig.

Anschaulich vielleicht so: Wenn Du ein ganz starkes Mikroskop und eine ganz feine Pinzette hättest, dann könntest Du vor und nach einem physikalischen Vorgang dieselben kleinsten Teilchen (seien es Atome, Moleküle, oder Ionen) aus der Suppe herausfischen wie vorher.

Demzufolge sind Auflösen/Auskristallisieren, Mischen/Filtrieren (oder Zentrifugieren, oder Destillieren), sowie die Übergänge fest/flüssig/gasförmig physikalische Vorgänge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim mischen der beiden erhält man nur ein sogenanntes "Homogenes Gemisch". Es entsteht aber kein neuer Stoff, wie es bei einer Chemischen Reaktion der Fall sein müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chemische Reaktion: Es entsteht ein neuer Stoff mit neuen Eigenschaften.

Das ist hierbei nicht gegeben. Das Wasser und den Apfelsaft kannst du zum Beispiel leicht trennen. Bei einer chemischen Reaktion ist das nur schwer möglich.

Außerdem findet dabei keine wirkliche Reaktion statt, Wasser und Apfelsaft vermischen sich einfach nur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Apdelsaft wird nur verwässert, Wasser erzeugt da keine chemische Reaktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil beim "Mischen" nichts reagiert, also keine chemische Veränderung der beteiligten Stoffe stattfindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mischen ist keine chemische Reaktion sondern eine physikalische ;3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entsteht irgendein Neuer Stoff Dabei/ wird irgendein Stoff verändert? Nein? Also ist es keine Chemische Reaktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?