kann mir jemand aus Erfahrung helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es wird wahrscheinlich ein Gutachten geben. Wenn er lügt bist du fein raus, du machst ja nichts falsch.

Einfach mit dem Kind abhauen war natürlich nicht klug, aber einfach die Situation so schildern wie es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seylandir 03.10.2016, 22:57

Ich bin nixht abgehauen wir waren gemeinsam in Berlin..

Er drohte mir auch mehrmals wenn ich in Berlin wohnen will das er es nicht erlaubt und er mir mein Kind wegnehmen würd. Seine Mutter drohte auch in einer SMS ich werde ni mehr mein Sohn sehen usw

0
Kugelflitz 03.10.2016, 22:58

Hast du diese Nachrichten noch? Er kann dir nichts, Punkt. Einfach alles dem JA so schildern wie hier.

Hast du schon einen Antrag auf alleiniges Sorgerecht gestellt? Ich bin nicht sicher, ob du so etwas geschrieben hast, dein langer Text ist etwas schwierig zu lesen.

0
Seylandir 03.10.2016, 23:04
@Kugelflitz

Nein ich habe nur ein Antrag auf 

-aufenthaltsbestimmungsrechts 

- Pass und melde Angelegenheiten 

0
Kugelflitz 03.10.2016, 23:38

Mach das ruhig. Bei solchen (lt. deiner Aussage) Falschaussagen handelt es sich zumindest um üble Nachrede. Kein guter Umgang fürs Kind.

0

Was möchtest Du wissen?