Kann mir jemand aus Erfahrung eine gescheite Kopf Kamera empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sorry is ohne link.
Aber du kannst den namen einfach bei amazon eingeben.
Die qumox sj4000.
Die kostet nur 50€ und ist mega gut

Also ich hab sie mir auf Amazon angeschaut kan ich die mir auch mit halte bändern an den Kopf anbringen oder kann ich die nur an meinem Feuerwehr Helm festmachen

0

Ich habe diese:

https://www.amazon.de/Sony-Profi-Feature-Spritzwassergesch%C3%BCtzte-lichtstarkem-Bildstabilisator/dp/B00N6LO1KK/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1501959273&sr=1-1&keywords=sony+HDR+AZ1

Mit dem Helm Mounting Kit:

https://www.amazon.de/Sony-seitliche-Helmhalterung-Befestigung-anpassbar/dp/B00RK7OM0K/ref=pd_sim_421_13?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=MMT5BMTPRQPKJ83P034D

Die ist super Leicht, flach und Aerodynamisch auch etwas besser...

Bleibt bis gut 160 angenehm unauffällig so ab 200 reist sie aber auch am Helm...

Jedoch gibt sie niemals Nackenschmerzen und ich vergesse Teilweise das ich sie dran habe.

Kostet halt Geld...

160 bis 200 Höhen Meter oder wie meintest du das

0
@Jeann112

nein Umdrehungen Pro Minute des Hexlers in den ich sie geworfen habe...

Ich rede von Geschwindigkeit in Km pro Stunde an einem Nolan N90 EVO auf einer CBF 600 mit Superbike Lenker, Hoch gestellter Original scheibe und hoch gestellter Sitzbank.

0

Für nicht allzu viel Geld:
Lumix G70, hab sie seit zwei Wochen, kann also noch nicht so viel sagen, soll aber sehr gut sein.

Sonst für etwas mehr eine Sony a6300 oder für mich mehr eine a7s II.

Was möchtest Du wissen?