Kann mir jeman bei dieser Matheaufgabe helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Ansatz (erste Zeile) scheint mir richtig (x = p1? y = p2?).

Beim Ausmultiplizieren sind Dir jedoch mehrere Fehler unterlaufen. Beispiel:
(55 - 23x + 5y) * (x - 2) = 55x - 23x² + 5xy - 110 + 46x - 10y = -23x² + 101x + 5xy - 10y - 110

Ich habe da insgesamt als Ergebnis: -23x² - 5xy + 111x - 3y² + 66y - 183.

Mit Hilfe der partiellen Ableitungen komme ich auf: x = 1,34 und y = 9,88. Das klingt irgendwie besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von devidhair
08.12.2015, 08:42

Danke für deine Antwort :)

Kannst du mir nur noch sagen wie ich jetzt auf das globale Maximum komme?

0

2x+1y-3

12x-4y+6

13x+12y-15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?