kann mir jamnd sagen ob das schädlich ist

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Während meines Praktikums bei einem Tierarzt hatten wir fast denselben Fall.

Natürlich darf ich keine Angaben zum Tier und ähnlichem machen, aber sagen wir mal, der Hund hat eine große Menge Toblerone gefressen. Das erste was wir wissen mussten war, wie viel (so genau wie möglich) und dann haben wir den Kakao/Schokoladengehalt nachgesehen. Das ist das wichtigste. Ab einer gewissen Menge ist das nämlich tödlich, wie du hoffentlich weißt.

Der Hund war unruhig, man sah ihm an das er "Bauchweh" hatte, und, wichtig, er hatte verstopfung, d.h. wollte die ganze Zeit raus in den Garten und sich erleichtern, konnte aber nicht.

Hunde übergeben sich in den besten Fällen, das stimmt, aber halt nicht immer.

Man müsste wissen was "nicht soo viel" ist. Ich geh mal von einer Vierteltasse aus. Das ist kein Problem denke ich. Es ist zwar nicht gut, auf keinen Fall, aber er wird davon nicht sterben.

Wenn dein Hund jetzt irgendwelche Symptome aufzeigt, also Schmerzen, Unruhe, Verstopfung, Erbrechen (stark) und Zittern, bitte geh schnell zum Tierarzt.

Ansonsten hat er das weggesteckt., also keine Bange :-) Einfach ein, zwei Tage abwarten.

Und bitte passt ab sofort besser auf was der Hund kriegt, das kann wirklich gefährlich ausgehen. Sprüche wie "Ach, das bisschen Schokolade..." NEIN. Zum Wohl des Tieres ;-)

Ach, und der Hund mit der riesenpackung Toblerone hat übrigens auch überlebt, obwohl das bei ihm schon eine beinahe tödliche Menge war. Eine Spritze vom Tierarzt, mehr brauchte es nicht.

Alles gute! :-)

Also mir ist das auch schon passiert das ein bisschen Kakao runtergetropft ist . Mein Hund hat das vertragen . Aber das ist unterschiedlich weil ich nicht weis ob dein Hund das verträgt.. Aber am besten ist es Schokolade zu vermeiden da es zu Bauchschmerzen , Blähungen und sogar zum Tot führen kann. Wenn es schlimmer wird geh zum Tierartzt ! :) Ich hoffe ich konnte dir helfen ! Falls das schon jemand geschrieben hat tut es mir Leid ^_^

Das kommt sicherlich auch auf die Größe des Hundes und die Menge des Kakaos an, die er zu sich genommen hat. Sollte es ihm sichtlich schlecht gehen oder er Verstopfung haben, geh bitte sofort zum Tierarzt.

Was möchtest Du wissen?