Kann mir irgendjemand helfen? ich komme nicht darauf klar das ich mir immer was spritzen muss und nur noch berechnet essen kann. ich brauche hilfe allgemein!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey. Ich verstehe dich. Ich bin selber erst 29 und laufe seit vier Jahren mit Diabetes Typ eins herum. Aber mach dir nichts draus. Du gewöhnst dich da wirklich sehr schnell dran und so streng, wie die dir das in der Schulung zeigen, muss man das nicht machen. Aber Hauptsache, du machst eine gute Schulung! Die hat mir wirklich sehr sehr viel geholfen. Irgendwann berechnest du das auch intuitiv. Du schätzt also ab, wie viel Kohlenhydrate da drin sind. Ich esse alles was ich will. Soca Süßigkeiten und habe immer gute Blutwerte. Es gibt mittlerweile auch Systeme, die kontinuierlich deinen Blutzucker messen und dich benachrichtigen, wie hoch oder niedrig er ist. Erkundige dich mal bei deinem Diabetologen. Lass den Kopf nicht hängen. Es gibt wirklich Schlimmeres als Diabetes. Glaub mir.😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philiprattacher
20.04.2017, 18:36

ich würde gerne wissen ob ich immer 6 BE maximal essen sollte, weil von 6 BE pizza zb werde ich echt nicht satt, wie spritzt du? mit pens oder pumpe?

0
Kommentar von Theremin
20.04.2017, 21:12

6 BE von was? Je nach Lebensmittel schwankt das stark. 6 BE Reis ist z.B. Gut zu schaffen. Aber 6 BE Karteoffeln kriegst du nicht auf; Das versprech ich dir. ;) Aber nein, du darfst natürlich so viele essen, wie du möchtest. Ich spritze mit einem Pen. Irgendwie fühle ich mich dadurch flexibler, als mit einer Pumpe. Ist aber Geschmackssache.
Viele nutzen zum Messen das Freestyle Libre. Da musst du nicht ständig in den Finger stechen, sondern nur mit einem Gerät über einen Sensor streichen.

Die AOK zahlt dies momentan aber nicht, weswegen ich wahrscheinlich ein ähnliches und sogar noch genaueres Gerät von Dexcom bekomme.
Welches Insulin bekommst du?

0
Kommentar von Philiprattacher
22.04.2017, 23:56

ich bekomme Novorapid vor jeder Malzeit und Lantus jeden Abend!

0
Kommentar von Theremin
23.04.2017, 00:16

Das ist doch super. Genau die selbe Zusammenstellung habe ich auch. Wenn du ein bisschen in Übung bist und weißt, wie dein Körper auf das Insulin reagiert und wie viel du pro BE spritzen musst, kannst du ganz normal wie jeder andere ohne Diabetes essen. Irgendwann hast du das dann auch mit dem schätzen drauf. Dann guckst du im Restaurant einfach nur auf den Teller und weißt: Aha, das könnten ungefähr 5 BE sein.

0

Such die professionelle hilfe (Psychologen o.ä.)
Wenn du zum hausarzt gehst, hilft der dir auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie groß bist du und wie viel wiegst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Philiprattacher
20.04.2017, 18:24

ich bin 1.77 und wiege momentan 55 kilo

0

Was möchtest Du wissen?