Kann mir irgendjemand diese Physikaufgabe erklären?

 - (Schule, Physik, physikarbeit)

2 Antworten

Hallo MariBellchen

Hier liegt ein elektrischer Schaltkreis vor, bestehend aus der Spannungsquelle links und den Lampen 1, 2 und 3 als Verbrauchern rechts.

An den Lampen L1, L2 und L3 fällt die Spannung U1 bzw. U2 bzw. U3 ab, die man jeweils so misst, dass man ein Spannungsmessgerät (Voltmeter) parallel zur Lampe schaltet, d.h. den einen Voltmeteranschluss vor die Lampe, den anderen Anschluss hinter die Lampe anschließt. Man schaltet also parallel zu jeder Lampe ein Voltmeter.
Zeichnerisch macht man einen Strich von der  einen Seite, z.B. oberen Seite, des Voltmeters (Kreis mit "V" drin) zur einen Seite, z.B. oberen Seite, der entsprechenden Lampe und einen zweiten Strich von der anderen, z.B. unteren Seite, des Voltmeters zur anderen, z.B. unteren, Seite der Lampe.

Durch die Lampen L1, L2 und L3 fließt der Strom I1 bzw. I2 bzw. I3. Um den Strom zu messen, schaltet man ein Strommessgerät (Amperemeter) in Reihe mit der jeweiligen Lampe., d.h. man unterbricht die Stromleitung zur Lampe und überbrückt diese Lücke mit dem Amperemeter. Damit fließt durch das Amperemeter genau der gleiche Strom wie durch die Lampe. Man schaltet also vor oder hinter jede Lampe ein Amperemeter.
Zeichnerisch unterbricht man den Strich (Stromleitung) vor oder nach der Lampe und zeichnet dort das Amperemeter (Kreis mit "I" drin) hinein.

Nun braucht man aber mit etwas Überlegung nicht drei Voltmeter und drei Amperemeter sondern weniger. Warum?
Aus der Schaltung sieht man, dass durch L1 und L2 der gleiche Strom fließt, also I1 = I2, daher braucht man im linken Zweig der Lampenschaltung nur ein Amperemeter, das man  vor L1 oder zwischen L1 und L2 oder nach L2 einfügen kann. Den Strom rechts (I3) misst man mit einem zweiten Amperemeter.
Außerdem sieht man, dass an der Reihenschaltung von L1 und L2 die gleiche Spannung liegt  wie an L3, d.h. U1 + U2 = U3. Man braucht also eigentlich nur zwei Voltmeter, um alle drei Spannungen zu messen. Wenn man z.B. U3 und U2 misst, kann man U1 berechnen:  U1 = U3 - U2. Oder, wenn man U1 und U2 misst, dann ist U3 = U1 + U2.

Es grüßt HEWKLDOe.

Weiß nicht genau, was mit "in deine Arbeit" gemeint ist. Wenn du ne Schaltung aufgebaut hast, dann sollst das aufbauen und die Messgeräte richtig einsetzen.

Anderenfalls sollst das nur abzeichnen und die Messgeräte einzeichnen.

Die Spannung misst ja durch eine Parallelschaltung. Die Stromstärke durch Reihenschaltung. Da die Stromstärke bei L1 und L2 gleich sein sollte, ist es da unnötig, bei beidem den Strom zu messen.

Elektrotechnik ist eine Weile her. Angaben ohne Gewähr. Verdrehungen von Strom-/Spannungsverhalten möglich. ^^

Danke😊 Ganz klar ist es nicht, aber aber größtenteils hab ich es verstanden😋 Danke das du dir Zeit genommen hast und einen schönen Tag noch!

1

Was ist der Unterschied zwischen Arbeit und Energie?

Ich muss beschreiben können was der Unterschied zwischen Arbeit und Energie ist. Kann mir das vielleicht jemand einfach erklären, so das ich es verstehen kann?

...zur Frage

Rechtschreib-/Zeichenfehler bei Physikarbeit?

Bei meiner ersten Arbeit in diesem Schuljahr bekam ich eine 3+ weil ich "circa" geschrieben habe, bei meiner zweiten bekam ich erneut eine 3+ weil ich ein Punkt am Ende des Satzes vergessen habe. Dürfen solche Fehler überhaupt als solche gelten? In einer Physikarbeit ist das doch ziemlich irrelevant, für mich wirkt es durch das elende + so als hätte die Lehrerin das mit Absicht angestrichen. Was meint ihr?

...zur Frage

Warum fällt Staub durch das Schütteln von Staubiger Kleidung ab?

Hi, ist eine Physikaufgabe zur Arbeit und ich muss dies mit dem Trägheitsgesetz erklären...Weiß jemand, was das mit der Trägheit zu tun hat?

...zur Frage

Physikaufgabe, bitte Hilfe?

Ich verstehe die erste markierte Aufgabe nicht und für die zweite markierte Aufgabe habe ich keine Lösungen.

Bitte helft mir.

Danke, ich habe morgen eine Arbeit.

...zur Frage

Wie zeichnetman eine Ausgleichsgerade?

Ich lerne gerade für die Physikarbeit nach den Ferien und habe noch nicht verstanden wie man die Ausgleichsgerade in ein ts Diagramm einzeichnet kann mir bitte jemand das möglichst eingach und für einen Siebtklässler verständlich erklären

Danke im Voraus

...zur Frage

Für alle Physiker habe ich mal eine kleine Aufgabe?

Unzwar habe ich am Mittwoch eine Physikarbeit zum Thema Energie geschrieben und hing bei einer Aufgabe.Vielleicht könnt ihr sie besser lösen.

Die Aufgabe war:

Ein Radfahrer will an einer Half Pipe 3m hochspringen, wie schnell muss er fahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?