Kann mir hemand eine anleitung schicken pfeifen ohne finger? Weil ich hab noch NIX gefunden?DANKE?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lautes Pfeifen mit den Lippen
Forme die Lippen zu einem kleinen O. Rollen Sie jetzt die Zungenspitze etwas ein und platzier diese hinter den unteren Schneidezähnen.


Atmen Sie jetzt kräftig Luft aus. Dadurch wird ein tiefer Pfeifton erzeugt. Der Mund bildet hierbei einen sogenannten Helmholtz-Resonator.
Durch leichte Veränderungen der Zungenposition sowie der Position des Unterkiefers kann der Ton in der Höhe variiert werden. Die Lautstärke wird durch ein stärkeres Ansaugen und Auspusten der Luft gesteigert.
Wenn Sie die Zungenspitze nicht hinter den Zähnen, sondern hinter der Unterlippe platzieren, können Sie beim kräftigen Ein- und Ausatmen durch den Mund einen höheren Ton erzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KINGSTEFF
27.03.2016, 14:55

Danke. Muss man aber noch üben ;D

0

Was möchtest Du wissen?