Kann mir eventuell jemand eine Programmiersprache für Anfänger vorschlagen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Java. Im Internet gibt es genug Programme zum Programmieren. Diese machen einen auch auf einen Fehler aufmerksam... Grundsätzlich ist es einfach und logisch wenn man englisch kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selein123
01.12.2015, 13:16

Ok... Englisch kann ich soweit ganz gut :D danke :)

0

Es kommt immer darauf an was du machen willst =)

Für den Anfang ist es vielleicht nicht schlecht wenn du dich mit C beschäftigst, da C++ und C# viel mit C gemeinsam haben. Wenn du C kannst kannst du viele Programmiersprachen einfacher erlernen, da viele Programmiersprachen von C "abstammen". Java mag ich persönlich auch sehr gerne und es ist auch relativ "einfach" zu erlernen. Musst du dann entscheiden viel Spaß beim lernen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selein123
01.12.2015, 13:16

Dankeschön :)

0

Kommt drauf an was du machen möchtest? Eher Anwendungen? Eher Web? Dienste? Mit C# / Java wärst du zumindest flexibel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selein123
01.12.2015, 13:15

Ich dachte da an eine App - denn eine Idee hätte ich schon. Soll auch erstmal nichts großes werden. :)
Außerdem interessiert mich dieses Thema schon etwas länger, leider kenne ich niemanden, der mir dazu etwas erklären könnte :/
Aber danke für den Tipp :)

0
Kommentar von Selein123
01.12.2015, 13:20

Ok danke :)
Soweit ich gelesen habe, sind die Lizenzen für iOS für den Anfang sowieso viel zu teuer :D

0
Kommentar von Selein123
01.12.2015, 13:23

Ja genau ^^ :)

0

Gibt es „Fremdsprachen für Anfänger“? Genau aus dem Grund gib es auch keine Programmiersprachen für Anfänger.

Am besten beginnt man mit C. Zum einen lernt man wirklich alle!! Programmierkonzepte (Speicherverwaltung, Zeiger …) und zum anderen kann man sich dann bei „merkwürdigen“ Fehlermeldungen besser helfen.

Nichts gegen Java, aber wenn Zeiger „verborgen“ werden, heißt das nicht, dass sie nicht gebraucht werden. Auch ein Garbage-Collector befreit nicht immer von der Speicherverwaltung … :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv Java :) Habe auch damit angefangen :) :3

~viel Glück und Spaß lg stoffe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selein123
01.12.2015, 13:17

Dankeschön :) Liebe Grüße zurück :)

1
Kommentar von Selein123
01.12.2015, 13:19

Klar :D :)
Ich muss mich da sowieso erstmal einfinden :D

1

Java gilt als flexibel und einfach, ich persönlich finde es auch sehr gut zum selber einsteigen und lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selein123
01.12.2015, 13:18

Danke :)

0

xprofan ist die einzige Programmier-Sprache, die ohne großen Aufwand zum Erfolg führt. Die gibts ohne Einschränkungen total gratis.

XProfan Free 11 - Das kostenlose Basic für Windows

http://www.xprofan.de/download/xprofanfree.exe

Reicht zum erlernen völlig aus. Erst wenn man die Programmierung total beherrscht und zeitkritische Programme entwickelt benötigt man einen kostenplichtigen Kompiler. ( € 60.- )

Hello World geht so:

print "Hello World"

waitmouse

Bei anderen Programmiersprachen braucht man dafür eine Rattenschwanz an zusätzlichen Eingaben und muß das ganze auch erst noch compilieren, bevor man sich das ergebnis anschauen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hamster-Simulator(Java)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Basic, davon gibt es mehrere Dialekte. Ist einfach zu verstehen und führt den Schüler an strukturierte Programmierung heran.

Ach ja, dies hier ist ja gutefrage.net - falls Du Spiel-Äpps programmieren willst: gib im Suchfeld oben rechts mal ein "Spiele programmieren".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selein123
01.12.2015, 13:19

Danke :) 'ne spiele-App sollte es nicht werden :D dafür bin ich nicht kreativ genug :P

0

Was möchtest Du wissen?