Kann mir einer sagen, was genau "Nomen Est Omen" übersetzt heißt?

2 Antworten

Vorurteile gab es auch schon in der antike! Jemanden allein wegen seines Namens berurteilen zu "können" zeugt von einer klaren,sich bis zur heutigen zeit durchziehenden, Ironie von Plautus,die sich im laufe der zeit aber eher als sprichwort durchsetzte. Und heute?-Na ja,man sieht diese Redensart ständig! Insbesondere bei Leuten,die einen Doppelnamen tragen,kann dieser Satz zu einer sehr verletzenden Erfahrung werden,da man nur alzu oft in eine schublade gesteckt wird.Aber das nur am rande.

Das bedeutet "Der Name ist ein Zeichen!"

Schau mal bei Wiki: „Nomen est omen.“ ist eine lateinische Redensart und bedeutet „der Name ist ein Zeichen“. Sie wird meist scherzhaft gebraucht, um auszudrücken, dass der Name eine Person oder Sache treffend, oft auch übertreibend oder ironisch gebrochen, kennzeichnet. Die Redensart stammt ursprünglich vom römischen Komödiendichter Plautus (um 250–184 v. Chr.), der in seinem Stück Persa (Der Perser) die Formulierung nomen atque omen (lat. „Name und zugleich auch Vorbedeutung“) verwendet.

Was ist gemeint mit Apophthegmata von Caesar, erwähnt bei Cicero?

Guten Abend liebe Community,
Ich lese zur Zeit den "Brief des Lord Chandos an Francis Bacon" von Hugo von Hofmannsthal. Darin steht in Zeile 60f.: "Ich gedachte eine Sammlung "Apophthegmata anzulegen, wie deren eine Julius Caesar verfasst hat: Sie erinnern die Erwähnung in einem Brief des Cicero".
Kann mir jemand erklären, was damit gemeint ist? Ich habe schon herausgefunden, was ein Apophthegmata ist, allerdings nicht, welche Sammlung Caesar dazu erstellt hat und was Cicero hierzu geschrieben hat. Kann mir jemand helfen, der sich damit auskennt? Danke im Voraus!

...zur Frage

Was heisst "twat" auf Deutsch übersetzt?

Es muss ein Nomen sein. Den ich habe es im plural gelesen "Stopp killin' people you fücking Twats"

Vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Latein: Was bitte heißt...... auf Deutsch?

Et quod nomen est tibi?

Und was heißt "Wie heißt du?" auf Latein?

Versuchte es im Internet richtig raus zu bekommen, klappte aber nicht.

Und warum sind wann Striche über den Buchstaben?

...zur Frage

Latein Satz-Übersetzung (Prima Nova)?

Moin,

Ich verzweifle gerade an der Übersetzung von folgendem Satz:

,, Illi et voluntatem discendi et cupiditatem alios instruendi habeant."

Kann mir den Satz jemand übersetzen (am besten mit Erklärung)?

Danke schon mal im Vorraus :)

...zur Frage

findet ihr, dass das sprichwort "Nomen est omen" zutrifft?für euch persönlich?für anderei

menschen. d.h. also dass der eigene NAME zeichenhaft sei , bedeutsam sei, eindeutige bedeutung besitze, nicht zufällig sei, bitte bringt sowohl wenn ihr für euch pers. als auch für andere dafür seid, konkrete beispiele. auch wenn ihr das nicht so seht, dass nomen est omen.... - bitte mit beispielen "untermauern"?!!DANK!!

...zur Frage

Wie heißt du auf latein

Aloha liebe Community, ich wollte mal fragen was "Wie heißt du" auf Lateinisch heißt. Also ich würde das mit "Was ist dein Name" übersetzen und das würde bei mir: Quid tuus nomen est? heißen, ist das richtig?

Danke für Antworten,

Euer Nathan.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?