Kann mir einer sagen was das ist (siehe Bild)?

...komplette Frage anzeigen Das "Werkzeug" - (Gerät, Werkzeug, Antik)

5 Antworten

Könnte ein Schnitzmesser zum Aushöhlen sein, z.B. für Hölzlöffel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht mir nach einem Blailöffel aus. Damit wurde Metall über Flamme geschmolzen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spainlilly
03.02.2016, 10:49

deshalb hat es ein loch,damit das blei rauslaufen kann ???

0

Vielleicht ein Gerät um Kerzen zu löschen. Wozu soll aber der dicke Griff sein????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kueche, kugelausstecher,kann fuer alles moegliche verwendet werden: butter,melone usw. ist fuer deko gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GanMar
03.02.2016, 10:47

So ist es.

0
Kommentar von xtoni45
03.02.2016, 10:53

Ja, es sieht haargenau so aus das stimmt. Aber es hängt in einem Museum, wo verschiedene alte Werkzeuge/Geräte hängen. Warum sollte da ein Küchenutensil ausgestellt sein? Und es hat ja auch ein kleines Loch, deswegen denke ich auch es ist ein Bleilöffel.

0
Kommentar von syncopcgda
03.02.2016, 11:09

Wozu dann der dicke, stabile Werkzeuggriff, der weist doch darauf hin, dass hohe Kräfte aufgewendet werden müssen. Zum schmelzen von Blei ist der Stiel zu kurz.

0
Kommentar von xtoni45
03.02.2016, 13:11

Das ist eine Lötkelle.

0

Ich kenne so einen Löffel mit Loch als Olivenlöffel. Die Oliven werden aus dem Glas entnommen und das Loch dient zum abtropfen der Flüssigkeit.

Wird auch aus Edelstahl heute noch hergestellt.

z.B. Kugelausstecher für Melonen haben kein Loch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spainlilly
03.02.2016, 21:59

olivenloeffel haben mehrere loecher und sind immer aus holz,oder aus plastik.metall wuerde zur oxidation fuehren und die oliven verderben.

kugelausstecher fuer melonen haben ein loch,so geht das fruchtfleisch besser raus. ich habe so einen.

1

Was möchtest Du wissen?