Kann mir einer erklären wie ich diese Aufgabe lösen soll?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, spontan würde ich "ausrechnen" vorschlagen!

Nee ernsthaft, was soll man da groß erklären? Du musst schon genauer definieren. was du nicht verstehst.

Rechne halt erst 33 hoch 33, das Ergebnis auch hoch 33 und dann den Modulo mit 40.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ciivo 13.01.2016, 00:28

wie ich eine so hohe Potenz ausrechne ohne alles runter zu schreiben - ob es i.welche Vereinfachungen gibt ?

0
TheErdnuss 13.01.2016, 00:33
@Ciivo

Ach so.... hmmm da weiß ich dann allerdings nichts.

Außer dass (33^33)^33 = 33^1089 aber das wirst du als Student selber wissen und hilft dir auch nicht weiter :D

Darfst du etwa keinen Taschenrechner verwenden?

0
Ciivo 13.01.2016, 00:37
@TheErdnuss

nein :D ... sonst hätte ich die frage nicht gestellt aber trotzdem danke ;)

0

Es geht bei solchen Aufgaben darum, dass das Modulo-Rechnen eine Körpermultiplikation ist und das es insbesondere egal ist, ob man erst Modulo rechnet oder erst die Multiplikation durchführt. 

Insbesondere ist z. B. 33 = -7 modulo 40. 

und 33² = (-7)² = 49 = 9 modulo 40.

9² = 81 = 1 modulo 40. 

D. h. 

33^4 = 1 modulo 40. 

Also:

33^33 = (33^4)^8 * 33 = 1^8 * 33 = 33 modulo 40. 

Also 

(33^33)^33 = 33^33 = 33 modulo 40. 

Man zieht bei solchen Berechnungen das Modulo einfach geschickt hinein.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?