Kann mir einer ein Tattoo zeichnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was AndyFlynn geschrieben hat unterschreib ich wie immer 100%ig.

Und was dein anderes Argument angeht, wuerde ich mal behaupten, dass fuer etwas was man sein ganzes Leben auf der Haut hat und eine Wuerdigung der eigenen Mutter sein soll, es nicht zu viel sein sollte 65km zweimal auf sich zu nehmen. Ich wuerde sogar eher sagen, dass du nicht danach gehen solltest welches Studio am naechsten an deinem Wohnort dran ist, sondern danach welches GUTE Studio am naehesten fuer dich ist.

Nehme lieber ein oder zwei etwas weitere Fahrten auf dich und spare auch noch einwenig, falls es am Geld hapert und dann hast du ein tolles Tattoo, dass deine Mum wuerdigt und an dem du ein Leben lang Freude hast, als dass du einfach irgendwo hin gehst und du dann eine Gurke auf dem Unterarm hast und dann doch noch mehr Geld ausgeben musst um zu lasern oder zu covern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jesseejh
09.07.2011, 09:38

Kennst du vielleicht ein gutes Studio?

0

Was für ein Tattoo soll das denn werden? Nur der Name? Das soll der Tätowierer machen, schließlich muss ja Größe und Ausrichtung an deinen Arm angepasst werden.

P.S. Ein Tätowierer, der zu faul ist, dir einen eigenen Entwurf zu zeichnen sondern eine fertige Vorlage möchte, ist kein guter Tätowierer und in keinster Weise an deinem Tattoo interessiert. Such dir nen anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist die aufgabe des tättowierers schätzchen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jesseejh
08.07.2011, 16:15

Habe leider keinen bei mir in der nähe..

0

Was möchtest Du wissen?