Kann mir einer ein Gerät empfehlen der sehr viel dampf erzeugt kann bis zu 70 euro ausgeben?

6 Antworten

Hallo,

"sehr viel Dampf" ist relativ.

Ich dampfe meistens mit dem iStick Pico, zusammen mit einem Aspire Triton 2.

Es ist eine sehr hochwertige Kombination. Der iStick Pico benötigt lediglich ein 18650er Akku, hat ein großes Display, mit 75 Watt genügend Power und kann auch während dem ladeprozess weitergedampft werden.

Empfehlenswertes Akku: Sony Konion 3000mA/h, 30A

Mit dem Aspire Triton 2 ist man sehr flexibel bei der Verdampferkopf Wahl. Aspire gehört aktuell zu den führenden Herstellern von hochwertigen E-Zigaretten. Dann sifft später nichts.

Ich nutze ausschließlich 1,8 Ohm Original Köpfe. Für mich ist es mehr als reichlich Dampf, bei sehr gutem Geschmacksbild.

Bei Riccardo liegst Du inkl. der Rabatte kaum über Deinen 70€. Der Versand ist kostenfrei.

Was Du bedenken solltest, die eigentlichen Kosten von E-Zigaretten sind nicht die Anschaffungskosten, sondern die Folgekosten für Liquid und Verdampferköpfe.

An Ersatzverdampferköpfe solltest Du auch denken. Die Köpfe sind Verschleißteile, gleich mitbestellen.


Gruß, RayAnderson  😏

Joyetech eVic VTwo mini mit Aspire Cleito Tankverdampfer

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 2016 (mit Pausen) Dampfer

Was meinst du mit Dampf? Geht auch eine Nebelmaschine?

Sollte das jz lustig sein?

0

einen wasserkocher gibt es schon ab 50 - 70

eine damplock ab 10000 oder so

Noch so ein witzbold

0

Was möchtest Du wissen?