Kann mir einer bitte den Rechenweg von der Aufgabe 4 a), d), g), und k nennen ich muss das lernen und ich finde den passenden Rechenweg nicht im internet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

A= Pi × r^2. Wenn der Durchmesser gegeben ist, musst du diesen einfach nur durch 2 teilen, um den Radius herauszubekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast du aber ganz schlecht gesucht, kannst die Formeln aus dem Rechenbuch nicht anwenden und hast auch sonst nicht viel aufgepasst.

Guck hier: http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/flaeche-kreis.html

und rechne bei a) 3,14 mal 3 mal 3

bei g) und k) rechnest du halt mit dem halben Durchmesser und dann mit obiger Formel (3,14 mal r mal r)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4a) pi * 3^2 = 28,27

alle anderen genauso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cimbom12
30.11.2015, 18:11

Okai Danke😊

0
Kommentar von Blvck
30.11.2015, 18:12

Hattet ihr die Formel nicht schon? (A = pi * r^2)

0
Kommentar von Cimbom12
30.11.2015, 18:15

Nein noch nicht😕

0

Was möchtest Du wissen?