Kann mir einer beim PC aufrüsten helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das wird schwierig, denn im Grunde genommen muss da alles wichtige ausgewechselt werden. Allein schon eine halbwegs vernünftiger Grafikkarte liegt bei locker 200€, dazu noch eine CPU (möglichst nicht von AMD) min. 200 plus ein neues Board (50€) und Netzteil (auch min. 50€) wird das sehr knapp.

Oder du musst mal sagen was genau du damit spielen willst bzw. abstriche machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmidti2801
10.09.2016, 15:51

Ich dachte an einer gtx 960 4g, einen prozessor mit 6 oder 8 kernen

0

Leider sind die genannten Komponenten recht teuer und um wirklich was optimales zusammen zu stellen wäre ein Budget von 600-650,-€ besser. So musst du leider Abstriche machen:

Zuerst habe ich ein Mainboard gewählt bei dem du vorhandenen DDR3 Ram weiterverwenden kannst. Bei der CPU habe ich eine nicht ganz so leistungsfähige I3 gewählt die einen hohen Takt hat und dank HyperThreading ebenfalls bis zu 4 Threads abarbeiten kann.

Das gesparte Geld ist in eine solide Rx 480 geflossen, mit der du auch bei aktuellen Spielen die Settings auf Ultra oder Hoch bei Full HD stellen kannst.

Das Netzteil ist zwar von BeQuiet aber auch dort eher in der Einstiegsklasse angesiedelt, aber es ist zumindest kein China Böller.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4d0da422166298ac9263fe30618581d08a1111067d99f68a94d 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmidti2801
10.09.2016, 16:47

Ich habe selber mal gegoogelt und bei ebay gibt es die gtx 960 mit 4G für 200€ gefunden. Bei amazon gibt es den amd fx 8350 mit 8 kernen für 155€. Mir fehlt jetzt nur noch das passende Mainboard für max. 100€

0

Meine Meinung: Da wäre es eigentlich schon fast billiger einen neuen PC zu kaufen... Weil du brauchst genau die teuersten und "wichtigsten" Teile wie Prozessor, Grafikkarte, Kühler, Netzteil. Da würde sich ein neuer PC mehr auszahlen, den alten kannst du ja verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geraet hat doch bestimmt eine Bezeichnung oder handelt es sich um eine Eigenproduktion? Grafik ist on board gibt es mittlerweile auch ordentliche man kann aber jederzeit eine groessere einbauen. Wenn der PC rd 18 Monate alt ist muesste er eigentlich schon gut sein, also wie gesagt Datenblatt oder Type

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schmidti2801
10.09.2016, 16:02

Ich habe den PC bei CSl gekauft. Die konfigurieren die selbst und verkaufen sie dann als Komplett-PC

0

Was möchtest Du wissen?