Kann mir eine Dame vllt helfen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Analverkehr birgt natürlich gewisse Risiken, welche man aber alle sehr stark minimieren kann, wenn man sich richtig verhält:

  • Vertrauen ist wichtig, wenn einer sagt es geht nicht, dann sofort aufhören!
  • viel Gleitgel --> der Anus ist sehr trocken und das Gleitgel zieht auch realtiv schnell ein, also nicht damit sparen
  • nur mit Kondom --> Geschlechtskrankheiten können sonst sehr leicht übertragen werden
  • langsam dehnen --> man kann nicht einfach so seinen Penis in den Anus stecken, sondern muss diesen erst langsam vor dehnen...also mit einem Plug oder nach und nach mehr Fingern eindringen und den Anus drann gewöhnen
  • wenn es schmerzt sofort aufhören, denn dann ist was falsch oder es ging zu schnell

Zu Schließmuskelstörungen kommt es nur, wenn man es mit Gewalt versucht, da brauchst du dir keine Sorgen machen!

Ansonsten ist das ganze eine sehr schöne, intime und erregende Sache. Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GANZ langsam und vorsichtig, auf jeden Fall vordehnen, sonst kann ziemlich viel passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bugatti1991 19.06.2016, 18:28

Wann merke ich denn das sie genug gedehnt ist? Und spielt die Größe dabei eine Rolle?

0
Aaanjaaa 19.06.2016, 18:32

so genau weiß ich das auch nicht... peobiert es einfach und wenn es zu sehr schmerzt sofort aufhören und irgendwann nochmal probieren

1
Bugatti1991 19.06.2016, 18:49

Danke, ich werde es versuchen und bestimmt auch hin bekommen :) 

Hoffentlich mach ich nichts kaputt :$

0
Aaanjaaa 20.06.2016, 17:18

viel Glück / Spaß :)

0

Achte darauf, dass es feucht genug ist.
Fang erstmal vorsichtig mit den Fingern an.
Und alles ganz langsam...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bugatti1991 19.06.2016, 19:10

Danke für die Antwort :) 

Also sollte ich besser Gleitgel benutzen? 

0
NoobersGirl 19.06.2016, 19:11

Ja, beim ersten Mal würde ich das tun. Dann kann man ja immernoch schauen, ob es reicht, die "andere" Feuchtigkeit zu nutzen. ;-)

1
Bugatti1991 19.06.2016, 19:24

Okay das hört sich doch schonmal gut an :) 

Woran merke ich denn wann sie locker genug ist? ^^ hört sich zwar blöd an aber ist bestimmt berechtigt das mal zu fragen ^^

0
NoobersGirl 19.06.2016, 19:26

Wenn du mit einem Finger anfängst merkst du, wenn es immer "einfacher" geht.
Danach musst du dich auf dein und vor allem ihr Gefühl verlassen.
Sie wird dir ja sagen, falls Sie Schmerzen hat oder es unangenehm ist.

1
Bugatti1991 19.06.2016, 19:34

Okay das ergibt Sinn :) Dann sollte ich ihn doch heute vernünftig rein bekommen und ne schöne neue Erfahrung sammeln ^^ 

0
NoobersGirl 19.06.2016, 20:29

Das klappt schon. ;-)

1

Erstmal mit den Fingern "vordehnen", Gleitgel und erstmal gaaanz langsam :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SO MACHEN DAS ES BESONDERS IHR GEFÄLLT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bugatti1991 24.06.2016, 14:16

Danke, hab es mit dehnen versucht und viel gleitgel, aber mein Penis konnte ich leider nicht ganz rein stecken :/ ist das normal oder sollte eigentlich alles rein passen? 

0
tiffany058 24.06.2016, 14:19

Das ist 100% normal

1
Bugatti1991 24.06.2016, 14:27

Also alles bekommt man garnicht rein? Oder könnte das auch evtl funktionieren? 

0
tiffany058 24.06.2016, 14:32

Ja aber nur mit viel Übung und Geduld

1
Bugatti1991 24.06.2016, 14:35

Ok das beruhigt mit schon etwas, werde dann gleich mal sofort weiter üben gehen :) 

0
tiffany058 24.06.2016, 14:36

Das musstest du nicht dazu schreiben ;)

1
tiffany058 24.06.2016, 14:39

Haha :€

1

Immer langsam stossen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?