kann mir eine Arbeitsvermitlung von Steuerklasse 1 zu Steuerklasse 6 Wechsel?

1 Antwort

Dann wirst Du wohl Deine Steuernummer nicht angegeben haben. In dem Fall muß der Arbeitgeber mit Steuerklasse 6 abrechnen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Steuernummer

Denn der Arbeitgeber benötigt nun nicht mehr die Papier Lohnsteuerkarte, sondern einmalig folgende Informationen:

die steuerliche Identifikationsnummer
das Geburtsdatum sowie eine Angabe darüber, ob es sich um die Hauptbeschäftigung oder um eine Nebenbeschäftigung handelt.

http://www.steuerklassen.com/steuerklasse-6/

ich habe alle Angabe gegeben. ich bin nicht im arbeitsamt als arbeitslos gemeldet, da dort mir gesagt habe, dass als Ausländer lohnt sich nicht. Ich muss selber für eine Stelle kümmert.

0

Auf einmal Steuerklasse 6 nach einem Auslandsjahr

Hallo,

X ist ledig, hat keine Kinder, studiert, arbeitet als Werkstudent und verdient nicht mehr als 450 EUR pro Monat. X geht für 9 Monate ins Ausland und macht da 2 Auslandssemester. Bevor X ins Ausland geht, meldet er sich in Deutschland ab. Nach seiner Rückkehr geht er wieder zur Arbeit und 1 Woche später teilt ihm sein Arbeitgeber, dass das Finanzamt X in die Steuerklasse 6 eingestuft hat und dass sein Steuerberater sich aber Mühe gemacht hat, den X noch 3 Monate in der Steuerklasse 1 zu behalten, was aber nicht wirklich viel, da es beim Finanzamt immer lange dauert bis man rückstuft. Im Ausland hat X nicht gearbeitet und hätte das auch nicht machen können, da er dort dafür zusätzlich noch ein Arbeitsvisum benötigt hätte, hatte er aber nicht. Also, was sollte X jetzt beauchten, welche Rechte hat er, wie könnte er zurück in die Steuerklasse 1 und Steuernachzahlungen vermeiden? Welche Unterlagen sollten dafür reichen?

Danke

...zur Frage

Ausbildungsabbruch Lebenslauf?

Ich habe Anfang des Jahres leider meine Schulische Ausbildung zur BTA abbrechen müssen, da wir diese nicht weiter Finanzieren konnten. (Mutter hat den Job verloren, Vater hat auch kein Geld). Das Finanzielle hat sich jedoch wieder geändert und ich würde gerne die Ausbildung an einer anderen Schule neu beginnen. (Da diese einfach näher an meiner Stadt liegt).

Meine Frage ist jetzt wie ich das begründen kann. Für die Ausbildung wird kein Bewerbungsanschreiben benötigt sondern nur ein Formular das ausgefüllt werden muss + Lebenslauf und Zeugnisse. Im Lebenslauf steht ja nun das ich bereits eine Ausbildung dazu hatte aber abgebrochen habe und das kommt dann sicher nicht so gut an an der neuen Schule. Wie löse ich das Problem? Ich hoffe ihr versteht was ich meine. :)

...zur Frage

Was bedeutet „von der Steuer absetzen“ + Beispiel?

Hallo, ich heiße Laura und wir haben gerade im Wirtschaftsschulunterricht das Thema Steuern. Mir ist eine Frage sehr unangenehm, eventuell verstehe ich es nicht, weil ich noch zu kompliziert denke. Was bedeutet „von der Steuer“ absetzen?

Laut Definition habe ich verstanden, dass alle meine Einnahmen addiert werden und meine Ausgaben (die ich von der Steuer absetzen kann) werden am Ende des Jahres (bei der Steuererklärung) von meinen Einnahmen abgezogen. Aber was heißt „abgezogen“? Der komplette Betrag?

Beispiel: 

Ich verdiene monatlich Brutto 1000€

Netto habe ich nun noch ca. 600€, bei einem Steuersatz von 40%.

Das heißt ich habe pro Jahr einen Netto-Verdienst von 7200€

Nun fahre ich jeden Tag mit der Straßenbahn zur Schule, weil es keine andere Möglichkeit gibt. Das heißt ich kann meine „Straßenbahn-Kosten“ von der Steuer absetzen. Nehmen wir an ich kaufe mir jeden Monat ein Monatsfahrticket für 40€.

Das würde heißen, dass ich jährlich 480€ für meine Fahrten zur Schule ausgebe. 

Also gebe ich diese 480€ in der Steuererklärung an (mit Belegen etc.) und nachdem das Finanzamt meine Steuererklärung bearbeitet hat überweisen sie mir 480€ zurück?

Übernehmen damit also meine kompletten Straßenbahnkosten, die unumgänglich sind für mich, damit ich zur Schule kommen kann.

Habe ich das so richtig verstanden? Vielen lieben Dank im Voraus für eure Antworten!

Lg Laura

...zur Frage

Steuerklasse 4/4 und 3/5, stimmt die Berechnung?

Ich verdiene etwa 50.000 Euro Brutto jährlich und meine Frau etwa 25.000 Euro.

Wenn wir beide bei der Steuerklasse 4 sind bleibt mir 30.189 und ihr 17.249 Euro übrig.

Wenn ich bei der Steuerklasse 3 lande bleibt mir 34.206 Euro übrig. Wenn sie bei der Steuerklasse 5 landet bleibt ihr 14.246 Euro übrig.

Vergleich: 4/4 - 47.438 Euro übrig, 3/5 - 48.452 Euro übrig.

Insgesamt ist das etwa 1000 Euro weniger Steuer.

Es sieht so aus, dass ein Wechsel sich lohnt. Zu schön um wahr zu sein. Ist die Berechnung in Ordnung?

Danke sehr.

...zur Frage

Steueridentifikationsnummer steuerklasse hilfeee?

Guten Tag. Habe eine Frage und zwar möchte ich eine Arbeit nachgehen (450€/ Monat). Habe bisher noch nicht gearbeitet, somit bin ich in keiner Steuerklasse drin oder? Habe vor einem Jahr die Schule beendet und bin 18 und ledig. Muss ich im Einwohnermeldeamt anrufen und steuerklasse beantragen?

...zur Frage

Fürs Kindergeld ausbildungssuchend melden?

Hi

wohne zurzeit in einer WG und war bei der Agentur für Arbeit. Habe dort den Antrag auf Auszahlung des anteiligen Kindergeldes, ausgefüllt. Die Dame hatte gemeint ich solle mein Abgangszeugnis zusammen mit einer kurzen Erklärung (3-4 Zeilen) über meine derzeitige Lage und meine zukünftigen Ziele, bei Ihnen abgeben. Sie sagte auch ich solle mich Ausbildungssuchend melden. Kann ich das auch beim Jobcenter machen ?

Die Leute dort sind echt unverschämt. Ich bin schwer an diese Infos gekommen, ehrlich jetzt. Musste hin und her rennen bis ich klare Info´s bekommen habe. Wäre für mich eine Erleichterung, wenn sich eine kurz Zeit nehmen würde.

Habe auch ein Formular erhalten. Es nennt sich "Mitteilung über ein Kind ohne Ausbildungs- oder Arbeitsplatz" ( KG 11a)

Bei wem geb ich dieses Formular ab ?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?