Kann mir ein Lehrer eine 6 geben, wenn ich fehle?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist von Bundesland zu Bundesland bzw von Schule zu Schule anders geregelt. Bei uns z.B. ist das unabhängig voneinander. Wenn man fehlt muss man mindestens eine schriftliche Entschuldigung der Eltern abgeben. Wenn man das nicht macht, hat das aber keinen Einfluss darauf, ob man Nachschreiben kann oder nicht. Man schreibt nach, wenn man wieder da ist. (Schleswig-Holstein: Carl Jakob Burkhardt Gymnasium)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an welche klasse. Ab der oberstufe ist attestpflicht! In niedrigeren klassen reicht der wisch von den eltern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Entschuldigung reicht nicht,Du brauchst ein Attest vom Arzt,sonst kann Er Dir eine sechs geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie das bei euch an der Schule geregelt ist. An den meisten Schulen wird ein Attest verlangt, wenn eine Arbeit versäumt wird. Wenn das Attest nicht vorliegt wird, dann die Arbeit mit der Note bewertet und es besteht auch kein Recht, die Arbeit nachzuschreiben.

Die wirst wohl zum Arzt gehen müssen, wenn du wirklich krank bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
01.05.2016, 22:17

@Thx4u: Deine Eltern können ja morgens in der Schule anrufen und dich krank melden. Dabei können sie sich ja dann erkundigen, ob ein Attest nötig ist.

0

Ja, also ich glaube mal das deine Eltern dich trotz der Arbeit Krankschreiben dürfen. Doch bei einer längeren Zeit, solltes du ein Attest machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ObyKonoby
01.05.2016, 22:09

Also bei mir in der Schule zumindest

0
Kommentar von adabei
01.05.2016, 22:13

Das hängt von der Schule ab. Der Fragesteller sollte aber eigentlich wissen, wie das an seiner Schule geregelt ist.

1

Bei einer Klassenarbeit/Klausur musst du immer einen Attest vorlegen. Wenn dies nicht geschieht, muss der Lehrer dir die Arbeit mit einer 6 bewerten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraBWL
01.05.2016, 22:27

Nein, nur (!) in der Oberstufe!

0

Das ist glaube ich bei jeder Schule anders. Aber wenn du an dem Tsg nicht kommst, dich deine Eltern vorher abmelden und vllt. noch eine Entschuldigung schreiben dann nicht. Ausserdem was ist den mit nachschreiben ? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
01.05.2016, 22:10

Eine Entschuldigung der Eltern reicht nicht bei allen Schulen.

0

Jede Schule hat da so ihre eigenen Regeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?