Kann mir dort bitte jemand weiter helfen?

...komplette Frage anzeigen Nr 3 TinTEE a,b,c - (Chemie, TinTEE)

2 Antworten

Na, ihr sollt lernen,

  • erst mal eine Deklaration zu lesen:
  • was ist drin, wieviel Nährwert hat das Ganze (Eistee).
  • Und wie könnte man das zusammenmischen.
  • Welche Fehler kann man beim Eindampfen machen (eigene Erfahrungen sammeln).

Dann sollt ihr sehen, dass es auch im Tee Chemie gibt: mit Säure reagiert was (Ent-/Verfärbung), mit Eisen auch.

und letztlich noch über ein paar Fragen nachdenken. Wobei das mit der anregenden Wirkung von kurz gezogenem Tee bzw lang gezogenem für Euch tatsächlich zu schwierig sein dürfte, deshalb verrate ich Euch das: im (schwarzen) Tee ist relativ viel Koffein, das sich schnell rauslöst und anregend wirkt, wenn es schnell aufgenommen wird. Viel langsamer lösen sich da aber auch Gerbstoffe raus, die die Darmwand etwas "gerben" und dadurch die Aufnahme verzögern, Lang gezogener Tee lässt also das Koffein langsamer durch die Darmwand wandern, deshalb nur schwach anregender Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht doch dort was du zu machen hast.
Hausaufgabenhilfe.net ist gerade nicht online

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BaerchenPupsi 12.03.2016, 16:39

danke ey wenn ichs nicht verstehe ey

0
BaerchenPupsi 12.03.2016, 16:43

nein jetzt mal im ernst , wir verstehen nicht was die von uns in der Aufgabenstellung verlangen , eine hilfreiche Antwort wäre sehr angemessen , danke

0

Was möchtest Du wissen?