kann mir das nochmal jemand mit dem "nonagouti" & der "verdünnung" bei katzen erklären?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du eine Katze verpaarst, die heterozygot die Verdünnung und non-Agouti trägt, dann wäre es erstmal interessant zu wissen, wie der Partner aussieht um eine Aussage über den Nachwuchs zu machen.

Kannst du deine Frage ein bisschen konkreter stellen? Ich verstehe nicht, was du genau wissen willst.

killernuesschen 26.07.2011, 11:33

ja erstmal was die begriffe in dem sinne bedeuten.und wovon es abhängt das eine katze "verdünnung " und /oder "nonagouti" "trägt?"

0
Rattus 27.07.2011, 12:35
@killernuesschen

na also was nonagouti bedeutet, kannst du doch auch auf zuchthomepages nachlesen.

non-Agouti bedeutet: Kein Agouti. Das Tier hat also keine Tigerzeichnung mit gebänderten Haaren sondern ist durchgehend einfarbig. Verdünnungen hellen das Haar verschieden auf. Die Braunverdünnung lässt zum Beispiel die schwarzen Pigmente sich zusammenziehen, sodass ein brauner Eindruck entsteht. Kreuzt du eine einfarbig schokobraune Katze, welche also reinerbig nonagouti und reinerbig den Braunaufheller hat, mit einer wildfarbigen Katze, welche reinerbig Agouti ist und reinerbig keinerlei Aufheller hat, dann erhältst du nachkommen die zwar Wildfarben sind, aber mischerbig sowohl ein Agouti- als auch ein non-Agouti-Gen, ein Braun-Gen und ein "nicht-Braun"-Gen hat. Man spricht bei solchen mischerbigen Katzen, dass sie gewisse Farben "tragen", auch wenn man es ihnen nicht ansieht und nur anhand des Stammbaums erkennen kann.

0

... schreib doch erstmal, worum es dir geht! Warum willst du "Katzen verpaaren", oder willst du eine solche Katze kaufen? Verpaart ein Freund von dir eine solche Katze?

Denn aus reinem Interesse fragt man so was in der Regel nicht, meiner Erfahrung nach geht es bei solchen Fragen meist doch um ganz handfeste Fragen zur Schwarzzucht :-(

killernuesschen 26.07.2011, 20:34

mir geht es aber nicht um "handfeste schwarzzucht!!" :-) es ist echt unglaublich!! ich interessiere mich einfach nur dafür.

und ich möchte auch weder katzen verpaaren noch sonst was! ist es so anbwegig das ich mich einfach dafür interessiere, ohne züchten und schon gar nicht "schwarz" züchtern oder "vermehren" will?!

es ist echt so nervig das wenn man sich einfach nur dafür interessiert, gleich fast immer von allen seiten bombadiert wird mit sätzen wie diesen!!

ja ich habe katzen! die auch einen stammbaum besitzen , und ich interessiere mich auch für solche themen OBWOHL ich nicht züchten oä. möchte.ich interessiere mich wahrhaftig, einfach so, dafür. und vllt. kann mir einfach jemand meine frage beantworten, würde mich echt freuen.

0
October2011 26.07.2011, 22:30
@killernuesschen

Seuftzz,

dann frag doch einfach die Züchterin deiner Katze! Die sollte dir das auch sagen können!

Und ja, das sind Gene ;-)

Der Verdünnungsfaktor ist eine Mutation, die dafür sorgt das die Farbpartikel nicht gleichmäßig in die Haar eingelagert werden. Dadurch wirkt die Farbe des Haares heller, also "verdünnt". Aus einer schwarzen Katze wird so eine hellgraue Katze (das nennt man dann "blau", so wie bei der Rasse Russisch Blau).

Diese Mutation ist gegenüber dem Wildtyp (dem normalem Gen) rezessiv. Das heißt es setzt sich nicht durch, wenn eine Kopie des normalen Gens vorhanden ist.

Jede Katze bekommt jeweils von Vater und von Mutter eine Genkopie mit. Damit eine Katze die Verdünnung zeigt (= Blau ist) muss es zwei Kopien des Verdünnungsfaktors bekommen haben. Hat eine Katze nur eine Kopie zeigt sie keine Verdünnte Farbe- kann dann aber dieses Gen an 50% der Nachkommen weitergeben.

Der Verdünnungsfaktor kann also getragen werden ohne sich zu zeigen, wenn die Katze nur eine Genkopie mitbekommen hat. Hat die Katze eine verdünnte Farbe muss sie zwei Genkopien besitzen.

Verpaarst du eine Russisch Blau mit einem schwarzem Hauskater (der als Hauskater kein Verdünnungsträger sein sollte, tut er es doch ist er ein Mix!) werden alle Kitten schwarz (sie selbst aber können wiederum Blaue Nachkommen haben, mit einem Verdünnungsträger). Und ja, es gibt Idioten, die sich einen Russisch Blau Kater für ihr Hauskatze aussuchen, damit "besondere", blaue Kitten fallen :-(

Verpaarst du zwei Russisch Blau können nur Blaue Kitten Fallen.

Verpaarst du zwei schwarze Katzen, die beide den Verdünnungsfaktor tragen (aber eben nicht zeigen), so fallen sowohl schwarze Kitten als auch Blaue (zu 25%)

0
October2011 26.07.2011, 22:32
@killernuesschen

... verpaart "man".

Ich glaube, ich lass es dann lieber ..... ich hätte mir meinen Beitrag über den Verdünnungsfaktor sparen können, wenn du auf Streit aus bist.

0
killernuesschen 27.07.2011, 09:24
@October2011

ich bin weder auf streit aus noch will ich züchten ,katzen "verpaaren " oder sonst was! es war einfach eine simple frage? wenn du nicht haufenweise darin an sarkasmus hineininterpretieren würdest, hättest du sie auch nicht als beleidigung oä. aufgenommen.

vielen dank für die erklärung mit der verdünnung.

soweit ich mich noch durch i net gelesen habe, ist blau die verdünnung von schwarz und creme von rot.

und ich hab iwo gelesen das zb. blue tabby das "ggnteil" von blue-smoke ist?ist das so richtig?

(vllt. ist es besser zu verstehen, ich beginne am 1.9. meine ausbildung zur tiermedizinischen fachangestellten-ich möchte meinen schwepunk auf katzen legen.auch für die berufliche zukunft, deshalb interessiert mich das alles wirklich enorm!)

0

Was möchtest Du wissen?