Kann mir das Jobcenter das Praktikum verwehren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das praktikum verbietet dir keiner. solange du der vermittlung weiter zur verfügung stehst, ist das kein problem.

sprich mit deinem sb darüber, dass du in ausbildung gehst ab zeitpunkt xy und das du ein 2-3 monatiges paraktikum machen möchtest um dich vorzubereiten auf die ausbildung. kann sein, dass du keine leistungen mehr bekommst, aber in der regel kann man durch reden erwirken, dass es der ausbildungsanbahnung dient und nix weiter gemacht wird,leistungen also weiter fließen.

Ich bezweifle dass das Arbeitsamt dem zustimmt. Verbieten können sie dir das nicht aber sie werden deine Leistungen wahrscheinlich streichen. So war es bei mir damals. Sie haben mir nur ein einwöchiges Praktikum genehmigt statt 4 Wochen. Ich hasse das Arbeitsamt und Jobcenter... Da will man was tun für seine Zukunft und die machen einem das kaputt.

Ich glaube weniger, dass dir das Amt ein Praktikum verbieten kann und ob du weiter ALG 2 bekommst, musst du dort direkt fragen. 

Was möchtest Du wissen?