Kann mir das einer mit den Negativmerkmalen (Zahlungsweise) erklären?

 - (Schule, Freizeit, Gesundheit)

6 Antworten

Aber ich weiß nicht was die Zahlen hinter Zahlungsweise und Krediturteil bedeuten. Kann mir das jemand erklären?

Meines Wissens sind dies nur interne Kennziffern - haben mit der Anzahl der Inkassounternehmen nichts zu tun! Bei mir steht z.B. in "Meine Crefo" (Creditreform) bei Zahlungsweise (soweit bekannt, pünktlich) die (29) und bei Krediturteil (-entfällt-) die (07)!

Der wichtigste Satz steht unter den 3 Balken (bei mir steht unter der grünen Ampel 1: Die Geschäftsverbindung wir befürwortet. Es liegen keine negativen Erfahrungen vor).

Bei dir leider die rote Ampel 3: Die Geschäftsverbindung wird abgelehnt. Es liegen massive Zahlungsstörungen bzw. harte Negativmerkmale vor.

harte Negativmerkmale? Einfach mal googeln ;-))

https://www.bonify.de/negativmerkmale

Gruß siola55

Zum Vergleich: mein Schufa-Basisscore liegt bei 98,09% von theoretisch möglichen 100% ;-) wird dir leider nicht viel weiterhelfen :-((

1
@siola55

Nein wird mir nicht helfen :D Mein Schufa-Basisscore liegt bei 5% mit sinkender Tendenz. Ich könnte darauf wetten dass ich sogar noch bis auf 1% sinke.

1

Sogenannte "harte" Negativmerkmale sind Vollstreckungsbescheide mit oder ohne PfÜB, PI sowie EV. Du hast also mindestens eine wenn nicht mehrere titulierte Forderungen gegen dich, die bis zur vollständigen Begleichung auch 30 Jahre lang als jederzeit vollstreckbar in deiner SCHUFA stehen bleiben (+ Löschungsfrist von 3 Jahren).

Was genau die 60 oder 61 in dem Text bedeutet, erschließt sich aus dem Ausschnitt nicht.

Fakt ist aber, dass in deinem Fall harte Negativmerkmale vorliegen und deshalb im Ergebnis jedem von einer Geschäftsbeziehung mit dir abgeraten wird.

Das ist schon richtig übel für dich.

Ausführlich wird das übrigens hier mit den Negativmerkmalen erklärt:

https://www.bonify.de/negativmerkmale#Negativmerkmale_und_Löschfristen_im_Überblick

Aber alle NM unterliegen bestimmten Löschfristen, bei harten sind sie entsprechend länger. Da solltest du aber mal überprüfen, ob da evtl. noch Dinge eingetragen sind, die hätten gelöscht werden sollen.

Ok, Danke. Bin erst 21 und die Einträge sind sowieso erst 2-3 Jahre alt.

0
@G0ldenT0ast

so lang die sachen nicht bezahlt werden oder eine Insolvenz mit Restschuldbefreiung erfolgt bleibt es die nächsten 30 Jahre so

3

Babak?

Hey im Song Demons von Dat Adam heißt es "Realtalk das hier wird mein letzter Babak..." kann mir vielleicht jemand erklären was das heißt oder bedeuten soll?

...zur Frage

Was heißt Topologie (Thema Netzwerke)?

Kann mir jemand erklären was der begriff Topologie zu bedeuten hat. das Thema ist: Die Funktionsweise von Netzwerken.

...zur Frage

Kredit von 2000 Euro ist diese Summe hier realistisch?

Hey, weiß jemand hier ob das so richtig ist ?

Also folgendes: einen Kredit in Höhe von 2000,- mit abzahlung von a 57,26,- in 36 Monaten. Das würde bedeuten das die Bank nach 36 Monaten nur 61,- + machen würde , versteh ich das Kredit System nicht oder ist das richtig? Dieser Aufwand für nur 61 Euro ? Da neben Stand noch effektiver jahreszins von 1.99% kann das jemand erklären ? Es geht irgendwie nicht in meinem Kopf

Danke schonmal

...zur Frage

"Das Auge sieht nicht mehr als 30 fps!"

Immer wieder diskutiere ich mit Freunden über den Unterschied und immer heißt es "aber mehr als 30fps kann man sowieso nicht sehen". Was aber so ganz einfach nicht stimmen kann, weil ich auf Anhieb erkenne b ein video ~30 oder ~60 fps hat. Wie erkläre ich das also? Bzw kann mir jemand den Sachverhalt erklären, damit ich das ein für alle Mal aus der Welt schaffen kann?

...zur Frage

90-60-90 Was heißt das? Ernsthaft

Hallo ihr da draußen ich hab mal ne Frage zum Thema 90-60-90 !!! Was bedeuten diese Zahlen ???? Ich hab keine Ahnung was das bedeutet und warum ist es so wichtig !!!!

Danke

...zur Frage

ALGII -vorläufige einstellung von leistungen?

Moin,

Ich habe 2 Termine nicht wahrgenommen. Nun wurden die Leistungen eingestellt.

Die Termine waren einmal "ich möchte über ihre berufliche situation sprechen" und ein Folgeeinladung dafür.

Die beiden Termine erfüllen keinen Meldezweck Zulässige Meldezwecke wären foldende: - Berufsberatung - Vermittlung in Ausbildung und Arbeit; - Gruppeninformationsveranstaltungen - Vorbereitung von Eingliederungshilfe; - Vorbereitung von Entscheidungen im Leistungsverfahren; - Prüfung der Voraussetzung für den Leistungsanspruch.

Im Brief heißt es :

Sehr geehrter Herr ----------- Aufforderung zu Mitwirkungspflicht nach den §§ 60 ff sgb 1 Anhörung nach § 24 SGB X zur Aufhebung der Leistung nach dem SGBII

Ich habe die Leistungen für Sie vorläufig eingestellt, um Überbezahlung zu vermeiden.

Begründung: Meine Termine vom xx und xx haben sie ohne Angaben von gründen nicht wahrgenommen.

Meine Frage ist nun. was haben die Meldetermine mit §§ 60 ff sgb 1 zu tun? Kann mir das einer erklären?

Oder ist das ganz nach dem Motto "...die Wissen eh nicht wofür die Paragraphen stehen"?

Eingereicht ist alles.

Würde mich über Aufklärung freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?