Kann mir das Arbeitsamt vorschreiben das ich meine Dreadlocks abrasieren muss wenn ein Arbeitgeber mich dann nehmen würde. (sonst sperre, sagt mein Vermittler)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das wäre gegen deine Persönlichkeitsrechte.

Allein für den Versuch könntest du das Arbeitsamt vor dem Bundesverfassungsgericht verklagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
11.02.2016, 13:43

erst mal vor dem zuständigen gericht. und dann sollte man sowas wenigstens beweisen können.

0

sage ihr einfach du bist einverstanden wenn sie dafür sorgt das dir der potentielle arbeitgeben schriftlich gibt das du dort mindestens 5 jahre angestellt wirst ohne das du entlassen werden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich Beschweren gehen bei seinen Chef. Man weiß zwar das Dreadlocks nie so gut rüber kommen in der Arbeitswelt aber es darf keiner entscheiden wie du dein Äußeres gestalten darfst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das kann er nicht.

Der Tip von hapahapa mit dem schriftlich geben lassen ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neeeein!  Du, und nur du hast das recht an deinem Körper.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?