Kann mir bitte wer bei ein par Aufgaben für die Vorbereitung, einer Physik Schulaufgabe helfen?

...komplette Frage anzeigen Test Schulaufgabe - (Schule, Physik, Abitur)

1 Antwort

Hallo Hannes,

Bei der Aufgabe 1 kann ich dir leider nicht helfen. 

In Aufgabe 2 gibt es keinen Widerstand. Du rechnest die Kraft aus, die auf den Körper mit 50g wirkt. Die Umlenkrolle gibt diese Kraft direkt weiter, und mittels F=m*a kommst du auf die Beschleunigung des Wagens (der nicht 50g hat wie im Aufgabentext...). Also a_wagen = F / m_wagen = g * m_körper / m_wagen = 0,40875m/s^2.

Aufgabe 3: Frequenz meint einfach Häufigkeit pro Zeit. Eine ganze Schwingungsperiode dauert demnach 0,9s (3 dicke Striche), wenn ich das richtig verstehe. Vielleicht sind auch 4,5s (15 kleine Striche) gemeint, das finde ich nicht eindeutig. Die Frequenz ist dann z.B. 1/(0,9s) = 1,111 Hz

Was möchtest Du wissen?