Kann mir bitte unbedingt jemand bei diesen Physik Aufgaben helfen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1) a) Hookesches Gesetz anwenden. F = Dx. x ist die Auslenkung, D die Federkonstante und F die Kraft. F = m*g. Du kennst m, g und x. Also kannst du D berechnen.

b) T = 2Pi * Wurzel aus (m/D), f = 1/T

c) Mit b.

2) Bei einem Fadenpendel (Nr. 1 war ein Federpendel) gilt: T = 2Pi* Wurzel aus (l/g) mit l als Länge. Ausrechnen und Prozent ausrechnen.

Das Hintergrundwissen erhälst du hier: http://www.leifiphysik.de/mechanik/mechanische-schwingungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
apfeltasche3005 20.04.2016, 17:08

hallo Discipulus77

tausend Dank für deine Antwort und die Mühe, hat mir sehr weitergeholfen!

0

Was möchtest Du wissen?