Kann mir bitte jmd helfen?

 - (Mathe, lineare funktionen)

4 Antworten

Ich kann es kaum erkennen, aber es sieht aus nach einer Geraden
y = 2x - 1
(Das Kopierverhalten der FS lässt mich manchmal verzeifeln!)

We erkennt man das am schnellsten?
y = mx + b
Das ist die Punktrichtungsform.
b ist der Schnittpunkt mit der y-Achse, also der Wert bei x = 0
Schon sehe ich, dass
b = -1

Die Unterschiede der y-Werte weisen auf die Steigung m hin,
m = 2

Das bringt y = 2x - 1

Wenn das stimmt, kannst du es jetzt an den wenigen Werten der Tabelle erkennen.
x einsetzen
ausrechnen
gucken, ob y herauskommt

Wenn nicht, war meine Antwort falsch.

was bedeutet nr 3 (bzw punkt 3 in der aufgabe)

Wenn es sonst keiner beantwortet, schreib mal die Frage ab.

0

Die Abstände zwischen der X-Werten ist ja 1(-2 -1 0 1 2)

Und wenn du diese punkt mit einander verbindest umd den Strich noch ein paar cm weiter zeichnest, siehst du dass X 3 wird dann 4 dann 5 wird. und so weiter

Es wiederholt sich immer wieder

Mach erstmal ein Diagramm

Dann zeichne die punkte ein(wenn du gezeichnet hast sag ich dir wie es weitergeht)

Meinst du einen graphen?oder was meinst du

0
@luisaaaa2196378

Dann steht da y = -5 und x= -2

Du gehst 2 werte(wenn du es in Kästchen gemacht hast, 2 Kästchen)

Dann 5 nach unten

0
@Arman640

Ja das hab ich schon gemacht aber was meint man mit den abständen das verstehe ich nicht

0
@Arman640

Und das ganze machst du mit den anderen Werten.

Die Lösung fürs erste Beispiel für x ist 1 (weil der Wert sich ja von -2 bis 2 immer um eins erhöht)

Die Lösung für y ist 2, weil der Wert sich immer um 2 erhöht

0
@luisaaaa2196378

Die Lösung für Nummer 2 "wo finden sich diese Beispiele wieder?" ist, dass

die Abstände sich immer wiederholen

0

Ich kann: Paul überlegt einfach zuviel.

Was möchtest Du wissen?