Kann mir bitte jemand tipps geben helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi!
Also zu nächst einmal denke ich nicht, dass du eine ernsthafte Depression hast. Klar, es geht dir zur Zeit blöd, aber da wäre nicht nur eine Nacht schlaflos sondern jede.
Ich kann wirklich gut verstehen, dass es dir schlecht geht und dass du wirklich viel nachdenkst, aber reden hilft einfach. Glaub mir, so stumpf sich das anhört. Musst ja nicht direkt mit jemandem professionellen reden. Such dir eine gute Freundin, deine Eltern oder jemanden Fremdes dem du deine Lage vernünftig schildern kannst und dieser Mensch wird versuchen die zu helfen. Erwarte nicht, dass es dir von einem Tag auf den anderen wieder super geht. Das braucht Zeit.
Verbanne einfach alle Dinge die die nicht gut tun aus deinem Leben und schaff Platz für Neues. Mach' dir auch keine Angst um die Zukunft, den es kommt wie es kommt-gib dein bestes und mehr wird niemand von dir erwarten!
Wünsche dir alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tmpllif123
04.04.2016, 22:13

Vielen Dank!!!

0
Kommentar von Juleezchen
04.04.2016, 22:13

Melde dich wenn du es komplett nicht mehr aushältst! Es gibt Leute, denen bist du wichtig, vergiss' das nie!

0

Hey. :) Ich kenne das echt gut, wenn man einfach nicht einschlafen kann, weil die Gedanken einfach keine Ruhe geben. Aber wie auch schon gesagt- reden kann sehr befreiend sein und eine gute Wirkung haben, die man am Anfang vielleicht gar nicht erwartet. Du hast bestimmt gute Freunde, mit denen du reden kannst, also sprich sie einfach mal darauf an! Sie werden dich bestimmt verstehen. Und wenn du das vielleicht nicht möchtest, dann kannst du auch gerne mich anschreiben. :) Vielleicht kann ich dir irgendwie helfen und du kannst dich mal so ein bisschen aussprechen.

Ganz liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?