Kann mir bitte jemand mit der Krankenversicherung weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jemand im Alter von 18 wäre, wenn wg. Arbeitsaufnahme oder Ausbildung keine eigene KV besteht, familienversichert. Also sollten einfach die Eltern das Kind für die Familienversicherung anmelden. Oder sehe da etwas falsch?

Wenn jemand ALG2 bezieht, wäre darüber auch die KV geregelt, aber U23 eigentlich als Familienversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
20.03.2016, 18:53

ALG 2 Bezieher ab 15 Jahren haben keinen Anspruch auf Familienversicherung.

2

Was möchtest Du wissen?