Kann mir bitte Jemand in kurzen Worten beschreiben, was genau ein Backstein ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Umgangssprachlich für ein in bestimmten Massen gebrannter (daher "gebacken" ) Ton zum Zwecke der Errichtung baulicher Anlagen. Offiziell "Ziegelstein".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie von den anderen schon richtig über die Herstellung und Name beantwortet, ist der der Backstein ein Ziegelstein.
Nun habe ich nicht die DIN im Kopf , aber der Backstein kann verschieden fest sein.
Der Backstein ist umgangssprachlich ein niedrig fester Ziegelstein , während der Klinker ein höher fester Ziegelsteine ist.
Es gibt ( besonders die historischen) Backsteine die nicht frostbeständig sind, aber ich kenne keine nichtfrostbeständigen Klinker
( obwohl in manchen Sprachgebieten) die Bauleute auch umgangssprachlich zu den Klinkern und anderen Ziegelsteinen Backsteine sagen.
wenn Du die Fachausdrücke lesen willst bitte:

http://www.deppe-backstein.de/fileadmin/user_upload/Image/Deppe-Preisliste2009.pdf

und für Klinker (siehe Kommentar)
Ich hoffe ich habe Dich jetzt vollens durcheinander gebracht! xD

so bleibt als Fazit: ob Ziegel- oder Backstein es ist egal, man muß den Verwendungszweck dazusagen!

Bei Verblender und Klinker sind schon einige korrekte Verwendungen mit dem Begriff eingeschlossen!
( trotzdem kann man natürlich zB. Restmengen -theoretisch zweckentfremdet- verwenden, ohne direkt was falsch zu machen.)

gr ww

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von weerwoelfi
20.06.2011, 10:17

Leider haben sich die Worte "genau" und "kurz" gegenseitig ausgeschlossen!
Ich habe mich mehr für "genau" entschieden.
Ich hoffe du hast Verständnis? :-)
gr ww

0

Ein Ziegelstein, normalerweise ist der Backstein jedoch massiv und hat nicht diese Löcher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein gebrannter Stein, anderes Wort für "Ziegelstein"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?