Kann mir bitte jemand helfen bezüglich meiner beruflichen Vorstellung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du sowieso studieren willst, dann lass die Ausbildung aus. Diese kostet dich nur wertvolle Zeit. 

OLeGnAAA 01.08.2016, 10:16

Danke für deinen Rat Shorty2m08...doch dann müsste ich erst mal meinen MBA nachholen 2 Jahre,dann das Fachabitur 1-2 Jahre usw. ohne Geld zu verdienen so kann ich zumindest bis Studienbeginn etwas zusammen sparen. Oder 2Jahre Abendschule nach der Ausbildung den Industriemeister machen und danach studieren gehen ich weiß einfach nicht welcher Weg wohl der beste wäre 

0
Shorty2m08 01.08.2016, 16:05
@OLeGnAAA

Naja du machst 3 bis 3,5 Jahre erstmal die Ausbildung. Dann arbeitest du min. ein Jahr. Machst dann den Techniker oder Meister 1-4 Jahre.....dann noch Studium.....du siehst ein langer Weg. Dann lieber jetzt irgendwie die Fachhochschulreife bekommen und dann gleich ins Studium. Du bekommst ja Bafög. Ist sicher die ersten Jahre nicht einfach aber dann lieber gleich studieren und früher fertig sein. Ist meine Erfahrung.

Ich bin Techniker und habe auch bereut nicht gleich abi gemacht zu haben und dann gleich Studium. 

0

Was möchtest Du wissen?