Kann mir bitte jemand erklären, wie man äquivalente Proportionen löst?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du die Klammer um (x - 1) vergessen?
Das ist eine gewöhnliche Gleichung. In Bruchform:

(x - 1) / (x - 2) = 3 / 8        |  über Kreuz multiplizieren
3 (x - 2)          = 8 (x - 1)   |  ausmultiplizieren
3x - 6             = 8 x - 8      |  ordnen
        -5x         = -2             |  /(-5)
               x     =  2/5 

---

Ohne Klammern im Zähler kommt ganz was Wildes heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(x-1):(x-2)=3:8 | * (x-2)

x-1=3(x-2):8 | *8

8x-8=3x-6 | -3x

5x-8=-6 | +8

5x=2 | :5

x=2/5

Also: -3/5 : -8/5=3:8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?