Kann mir bitte jemand erklären wie die chemische Reaktion der Neutralisation funktioniert??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi! :)

Eine Neutralisationsreaktion findet zwischen einer Säure und einer Base statt. Dabei entstehen ein Salz und Wasser.

Wir nehmen an, du hast HCl (Salzsäure) und NaOH (Natronlauge). 

Dann passiert Folgendes:

Erstmal dissoziiert die Säure zu H(+)-Ionen und Cl(-)-Ionen. H(+)-Ionen sind nichts Anderes als Protonen, die anderen Ionen sind Säurerestanionen. Das heißt, Säuren sind in der Lage, Protonen abzugeben!

Bei NaOH ist es so, dass dies zu Na+ und OH(-) dissoziiert. Hier haben wir eben Hydroxidionen und Metallkationen.

Nun ist das OH(-) in der Lage, ein Proton aufzunehmen. Es braucht nur ein solches, dann haben wir Wasser. Dieses Proton bekommt das OH(-) durch die Dissoziation der Säure.

Dann haben wir noch das Metallkation und das Säurerestanion. Diese liegen in Wasser gelöst vor, sind also hydratisiert und bleiben so. Wenn du nach der Neutralisation das Wasser eindampfest, erhieltest du in diesem Falle Natriumchlorid, also Kochsalz.

Die Wortgleichung ist allgemein

Säure + Base -> Salz + Wasser

In diesem Falle:

Salzsäure + Natronlauge -> Natriumchlorid + Wasser

Als chemische Gleichung:

HCl + NaOH -> Na+(aq) + Cl- (aq) + H2O

Das ist der Regelfall.

Es gibt allerdings auch den Fall, soweit ich mich erinnere, dass eine Reaktion von einer starken Säure und einer schwachen Base auch eine schwache Säure und eine starke Base ergeben kann...das werde ich hier jetzt aber nicht näher ausführen.

Bei Fragen melde dich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebe einmal bei google ein

neutralisation chemie definition

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?