Kann mir bitte jemand erklären was eine Ausfuhrliste ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Ausfuhrliste bestimmt als Anlage zur Außenwirtschaftsverordnung den Umfang der nationalen Genehmigungspflichten für Rüstungsgüter und Dual-Use-Güter. Derzeit gilt die vierte Verordnung zur Änderung der Außenwirtschaftsverordnung (am 18. Juli 2015 in Kraft getreten).

Die Ausfuhrliste ist in zwei Teile unterteilt.

Teil

I

Teil I Abschnitt A und B der Ausfuhrliste benennt die Güter (Waren, Software und Technologien), für die die Beschränkungen der AWV gelten.

Abschnitt A

Abschnitt A der Ausfuhrliste enthält eine Liste für Waffen, Munition und Rüstungsmaterial.

Abschnitt B

Abschnitt B der Ausfuhrliste enthält eine Liste national erfasster Dual-Use-Güter.

Teil

II

Teil II der Ausfuhrliste nennt die Waren pflanzlichen Ursprungs, auf die sich die in $ 10 AWV angeordneten Beschränkungen beziehen.

Darstellung

Zur besseren Übersicht wird die neu gefasste Ausfuhrliste hier nachfolgend getrennt nach einzelnen Kapiteln dargestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?