Kann mir bitte jemand diese Karikatur erklären? Rettungsschirm...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Opposition ist nicht in der Regierung, damit sind die Parteien gemeint, die nicht der schwarz-gelben Koalition aus CDU/CSU und FDP angehören: also die SPD, die Grünen und die Linke. Bei Merkels "Angst" um die sogenannte Kanzlermehrheit geht es darum, daß einige Politiker aus den eigenen Reihen (also aus CDU- und FDP-Fraktion) angekündigt hatten, nicht für den erweiterten Euro-Rettungsschirm zu stimmen. Von der Kanzlerin wird aber gemeinhin erwartet, daß sie ihre eigenen Parteikollegen auf eine gemeinsame Linie einschwört, Abweichler sind nicht erwünscht. Es würde Merkel als Führungsschwäche ausgelegt. Im konkreten Fall hätte sich Merkel vergangene Woche nur 19 Abweichler leisten können, sonst wäre die Kanzlermehrheit weg gewesen. Für die Absegnung des Rettungsschirms war das alles aber irrelevant, denn aus der Opposition haben die SPD und die Grünen angekündigt, ebenfalls für den Rettungsschirm zu stimmen. Zusammengefaßt ging es also nur um Merkels Führungsstärke und um den Zusammenhalt der Regierungskoalition.

ich glaube so kann man es sagen

Was möchtest Du wissen?