Kann mir bitte jemand die Formel für eine Umwandlung von einem unechten Bruch in einen echten bruch sagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein unechter Bruch ist letztlich ein ganz normaler Bruch mit der zusätzlichen Einschränkung, dass der Zähler >= dem Nenner ist, bspw. 5/3; 8/8.

Die einzige Möglichkeit da groß irgendetwas umzuwandeln, wäre den unechten Bruch in eine ganze Zahl und einen echten Bruch zu zerlegen:

5/3 = 1 2/3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peterwefer
25.11.2016, 16:51

Ja, das ist ein gemischter Bruch.

0

Das ist nicht schwer, du nimmst den Bruch, z.B 3 1/2, dann rechnest du den Nenner des Bruches (die Zahl die im Bruch rechts oder unten steht), nimmst die mit der Zahl vor dem Bruch mal und addierst das Ergebnis mit dem Zähler, wo du es auch hinschreibst (der Zähler ist das oben oder links im bruch)

Deine Melly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein unechter Bruch lässt sich nicht in einen echten verwandeln. Echte Brüche sind kleiner als 1. Ein unechter Bruch kann in einen gemischten Bruch verwandelt werden. Wie? Nun, nehmen wir als einfaches Beispiel: 56/17

51/17 sind 3.

5/17 bleiben also übrig.

Dann ist die Zahl als gemischter Bruch 3 5/17.

Das ist keine Formel, aber immerhin ein Lösungsweg, ein Algorithmus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wechselfreund
25.11.2016, 17:13

Ich finde einen Lösungsweg besser als eine Formel! Formeln kann man vergessen (oder darin etwas vertauschen...)!

0

unechter Bruch in echten Bruch geht nicht;

unechter Bruch in gemischte Zahl geht;

34/5 = 6  4/5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dazu gibt es keine Formel;

Ein Bruch ist entweder ein echter oder ein unechter Bruch (siehe Antwort con Freezo oder Peterwerfer)

Ich denke deine Hausaufgaben sind wohl anders. Geht es um Umwandlung vom unechten Brüchen in gemischte Brüche und andersherum ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?