Kann mir bitte jemand die Einsteinsche Masse-Energie-Beziehung mit der Formel erklähren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube das zu erklären würde in einen Wiki-Artikel ausarten! Du muss die Fachbegriffe schon drauf haben oder halt lernen. zb MeV Steht für Megaelektronenvolt (https://de.wikipedia.org/wiki/Elektronenvolt)..

Aber pauschal gesagt, beschreibt die Formel nur, das jede Masse in eine Energie überführt werden kann und jede Energie in eine Masse. Konkretes Beispiel: Atombombe -> Masse zu Energie = riesen Bumm! :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
livestyle22 24.02.2016, 16:55

kannst du mir dann sagen wie die von dem: 0,018883*u*c2 zu dem : 0,018883*931,49MeV kommen?

0
Smexah 24.02.2016, 16:57
@livestyle22

Wenn du mir noch ein paar mehr Infos gibts, villt. Ein Link oder so wär gut :)

0

Schau dir mal diese Frage an, natürlich meine Antwort.

Da versuche ich zu zeigen, dass jede Energie als Masse mal Geschwindigkeit zum Quadrat auffassen werden kann. Das ergibt sich rein mathematisch, bzw. aus der Einheit der Energie, dem Joule:

https://www.gutefrage.net/frage/relativitaetstheorie-wieso-hoch-2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
livestyle22 24.02.2016, 17:39

kannst du mir dann auch sagen wie die von dem: 0,018883*u*c2 zu dem : 0,018883*931,49MeV kommen? http://www.leifiphysik.de/themenbereiche/kernspaltung-und-kernfusion  des wer der link wo die ganze Aufgabe währe die kommt nach der 2. Animation 

0
ThomasJNewton 24.02.2016, 17:48
@livestyle22

Tut mir leid, dass weiß ich auch nicht auswendig.

Die Einheit eV ist ja keine offizielle Einheit, nur recht praktisch.
Und von der Größenordnung her "griffig" - dass ein Elektron eine Ruhemasse von 0,51 MeV hat, kann sogar ich mir merken.

Also musst du dir raussuchen, was 1 eV in der offiziellen Einheit J ist.
Und dann evtll. noch kg in u umrechnen, und dich nicht von den 23 Größenordnungen abschrecken lassen, die dazwischen liegen.

0

Also es wird Wasserstoff (in diesen fall deuterium also Wasserstoff mit Neutron) zu helium fusioniert. 2 Deuterium atome haben in der summe nicht die gleiche masse wie ein helium atom, was bedeutet das diese masse in form von energie verloren geht.

E - erzeugte Energie
m - masseverlust (in kg)
c - Lichtgeschwindigkeit (in m/s)

Wenn du die in klammern gegebenen einheiten benutzt ist die Energieangabe im Joule

E=mc^2 bedeutet also nichts anderes als die Energie die aus verlorengegangener masse resultiert

Was die einheit MeV (Mega-Elektronenvolt) angeht das ist eine Energie Einheit wie joule die du einfach online umrechnen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Wechselfreund 24.02.2016, 18:12

Was die einheit MeV (Mega-Elektronenvolt) angeht das ist eine Energie Einheit wie joule die du einfach online umrechnen kannst

Selbst braucht man nichts mehr zu können???  M = 10^6, e =1,6·10^(-19) C einsetzen und fertig...

0

Was möchtest Du wissen?