Kann mir bitte jemand den jährlichen Bedarf von Natrium in Deutschland nennen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie ist das jetzt gemeint?

Meinst du, wie viel metallisches Natrium in Deutschland pro Jahr für den inländischen Bedarf umgesetzt wird. Z.B. solches Natrium, das im Chemieunterricht den Schülern vorgeführt wird?

Oder meinst du den Natriumbedarf des menschlichen Körpers (in Form von Natriumsalzen, v.a. als NaCl aufgenommen), hochgerechnet auf 82 Millionen Einwohner (unter Berücksichtigung der Altersstruktur, denn Kinder brauchen weniger Natrium als Erwachsene)?

Oder auch noch den Bedarf, den die Haustiere und Nutztiere haben mitgerechnet?

Erkunde den jährlichen Bedarf an Natrium in Deutschland. Das ist die Aufgabe, genaueres weiß ich auch nicht!!!!

0

Der Empfohlene Tagesbedarf an Natrium bei einem Jugendlichen/Erwachsenen liegt bei ca. 550 Milligramm, aufs Jahr als 198.000 Milligramm = 198 Gramm = 0,198kg. In der Realität nimmt der Deutsche allerdings warscheinlich in den meißten Fällen mehr natrium zu sich, da sich Kochsalz (Natriumchlorid) in nahezu allen Lebensmitteln befindet und noch zusätzlich zum "würzen" benutzt wird.

Elementares Natrium, oder auch in Verbindungen?

Was möchtest Du wissen?