Kann mir bitte jemand beim Geschenk helfen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schenk ihr 1 Woche "bekocht" werden. Natürlich sollst Du nicht die Lebensmittel kaufen, aber dass Du eine Woche lang das Kochen für die Familie übernimmst.

Oder Du machst ihr 1 Woche lange jeden Morgen die Frühstücksbrote.

Es sollte etwas sein, was normalerweise Deine Mama macht, aber wo Du sie als Geschenk halt mal verwöhnen kannst.

Z.B. habe ich meiner Kollegin mal 1 Woche Mittagspausenessen geschenkt. Sie hasst es nämlich, morgens ihre Brote für Mittag zu machen. Da habe ich mich mit 5 Kolleginnen zusammen getan und jeden Tag hat sie ihre Mittagsbrote von jemand anderem gemacht bekommen. Der eine hat Joghurt mit dazu getan, der andere einen Schokoriegel oder selbstgebackene Kekse. Da kann man sich viel liebevolles einfallen lassen, ohne einen Haufen Geld zu investieren.

Ich persönlich (bin auch 44) finde es toll, wenn mir Dinge abgenommen werden, die ich hasse (Lebensmittel einkaufen, Fenster putzen, Staub saugen etc.). Und ich finde es genial, wenn ich bekocht werde :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nen Kalender mit Fotos von ihr, von ganz früher oder von eurer Familie :)
Bekommst du insgesamt für höchstens 10€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man könnte alte fotos digitalisieren. ist nur zeitaufwändig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade, paar Blumen und vielleicht was selbst gemaltes oder ein Gedicht.

Jedoch variiert dieses von Mama zu Mama 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mal ihr doch einen gutschein für 1x früstück ans bett bringen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Back ihr einen Kuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?