Kann mir bitte jemand bei einem rechtlichen Problem wegen einem kaputten Handy helfen(2/2)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist der Defekt innerhalb der ersten 6 Monate der Gewährleistung aufgetreten,oder greift jetzt nur noch die Herstellergarantie?

Andromeda20 13.08.2016, 21:11

erst nach 7/8 Monaten aufgetreten, also zweiteres

0
andie61 13.08.2016, 21:14
@Andromeda20

Dann ist es schwierig,da greifen die Garantiebedingungen des Herstellers,der kann ein Ersatzgerät anbieten wenn das Handy nicht mehr reparabel ist,einen Anspruch auf Rücktritt vom Kauf hast Du nur wenn es über Gewährleistung läuft.

2
metodrino 13.08.2016, 21:12

Laut dem ersten Teil der Frage befindet sich der Käufer noch innerhalb der gesetzl. Gewährleitungsfrist. Zwar gilt schon die Beweislastumkehr aber um ehrlich zu sein nehmen die wenigsten Händler diese wahr...

Mit anderen Worten, wir wissen sogar nichtmal ob es überhaupt eine Garantie gab - das liegt halt daran das der Fragesteller beide Wörter als Synonym verwendet :/

0
andie61 13.08.2016, 21:17
@metodrino

Hinsense gibt suf seine Handys 2 Jahre Herstellergarantie.

1
AalFred2 15.08.2016, 13:07
@metodrino

Zum Einen fällt die Beweislastumkehr nach 6 Monaten weg. Zum Anderen beruft sich annähernd jeder Händler auf die Beweispflicht des Kunden.

0
Andromeda20 13.08.2016, 21:19

diese Herstellergarantie läuft halt noch...

0
andie61 13.08.2016, 21:21
@Andromeda20

Ja,dann müssen sie Dir ein Ersatzgerät geben wenn Deines nicht mehr reparabel ist und sie den Kaufpreis nicht erstatten wollen.

1
Andromeda20 13.08.2016, 21:23

also muss das der Verkäufer machen. wie sollte ich das formulieren? ist es nicht so wichtig, wenn es nicht professionell klingt?

0
Andromeda20 13.08.2016, 21:24

ach nee, der Verkäufer muss das ja bei Hisense beantragen...

0
andie61 13.08.2016, 21:26
@Andromeda20

Für Dich ist der Händler der Ansprechpartner,wie der das mit dem Hersteller abwickelt ist seine Sache,nur Du musst einen Ersatz bekommen.

1
AalFred2 15.08.2016, 13:09
@andie61

Was hat der Händler mit der Herstellergarantie zu tun?

0
Andromeda20 17.08.2016, 09:12

Antwort auf Forderung nach Umtausch oder evtl kaufrücktritt weil es ja nicht zu reparieren geht: "Guten Tag, Herr ...,   das Gerät befindet sich seit fast einem Jahr in Ihrem Besitz. Ein Kaufrücktritt ist daher nicht mehr möglich.   Wir können Ihnen nur eine Reparatur anbieten." wenn das alles nicht so lange gedauert hätte würde Ich es ja nicht schon so lange besitzen...

0

Die Frage ist mir zu lang...

Du kannst dich hier Beraten lassen. 

Telefon: 0221 - 400 67 55 (Mo-So 8-22 Uhr)

Das ist die Kanzlei WBS. Die können die bei sowas sehr gut weiterhelfen. Hier ist ihr Youtube Kanal: https://www.youtube.com/user/KanzleiWBS/featured

AalFred2 15.08.2016, 13:06

Warum genau sollte man eine Kanzlei in Köln wählen, wenn der Fall nicht einmal in deren Spezialgebiet fällt? Eine konkrete Rechtsberatung wird auch dort etwas kosten. Warum sollten die umsonst arbeiten?

0
Go4Run 15.08.2016, 15:28
@AalFred2

Die Kanzlei ist Deutschlandweit tätig. Deren Spezialgebiet ist eig. Medienrechts & Abmahnungen, aber die helfen bei so etwas auch sehr gerne.

Warum sollten die umsonst arbeiten?


Christian Solmecke beantwortet  Nutzerfragen&fälle auf seinem YT Kanal.

0
AalFred2 15.08.2016, 21:36
@Go4Run

Warum sollte man diese Kanzlei wählen, wenn man auch problemlos eine örtliche wählen kann?

0

Was möchtest Du wissen?