Kann mir bitte einer diese Aufgabe erklären? Vorbereitung auf einen Einstellungstest

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, wenn du den Bruch in eine gemischte Zahl umwandeln möchtest musst du immer erstmal schauen wie oft die untere Zahl in die obere passt. die 12 passt 5 mal in die 69, raus kommt dann 60, spricht 9 sind über. Dann sind es 5 9/12. und die 9/12 kannst du nochmal kürzen, somit kommt man dann auch 5 3/4. :) hoffe es war verständlich, Lg

schreib mir morgen um 15:00 ein Kompliment um mich daran zu erinnern dir einen Stern zu geben. Um 16:00 oder etwas später, je nach dem wann ich zuhause bin, makiere ich deine Antwort als dir hilfreichste

1

Dein Ergebnis "5 9/2" wäre ja als unechter Bruch 10/2 + 9/2 = 19/2 was (196)/(26) = 114/12 entspricht, also nicht mit den 69/12 der Aufgabe übereinstimmt. Außerdem könnte man 5 9/2 noch weiter kürzen, da 9/2 = 4 1/2 ist. Wie oft geht die 12 in die 69 ohne Rest? Wie groß ist der Rest? Kann man den Rest geteilt durch 12 noch weiter kürzen?

69:12 = 5 rest 9

69/12 = 5 9/12

9/12 gekürzt = 3/4

=> 5 3/4

isses verständlich?

PS 9/2 sind 4,5... das zu den 5 dazu wär als dezimalzahl 9,5...

eig. ergebnis is aber als dezimalzahl 5,75, denn 5,75*12=69

Du meinst wohl 5 9/12, oder?

9/12 kannst du kürzen --> 3/4

Was möchtest Du wissen?