Kann Milch im Bauch zu Butter werden?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Die entrahmte Milch, die du als Trinkmilch vorgesetzt bekommst kannst du schütteln und schütteln, sie wird keine Butter. Wenn du Butter herstellen willst, brauchst du Sahne. Und dann stundenlang rühren oder schütteln. So lange kann man nicht seilspringen. Und wenn, die Magensäure wird schon verhindern, dass die Sahne Butter wird.

das ist kaum möglich, da die flüssigkeit durch die magensäure schon "dick gelegt" also zu einer art käse gerinnt. gleichzeitig beginnt damit die verdauung.

Dein Bauch ist doch kein Butterfaß, außerdem ist die Milch, die Du trinkst, entrahmt und enthält nur 1,5 bis 3,5 % Fett, daraus wird auch offiziell keine Butter hergestellt werden, also schon gar nicht in Deinem Körper.

Es ist nicht gut so viel Milch vor dem Sport zu sich zunehmen. Mir wird davon auch schlecht.

Du sagst es geschüttelt und gerührt. Geschüttelt hast du schon wie willst du das mit dem rühren machen?

die wird höchstens sauer,butter gibt die keine mehr

Soll ich sagen was : Das weiß ich nicht villeicht nicht aber wenn du auf toilette gehst gehts dir bestimmt besser :)

Das ist möglich!Genauso, wie wenn du sonnenblumenkerne isst, hängen dir am nächsten Tag Sonnenblumen aus sämtlichen Körperöffnungen

Nein, Milch kann im Bauch nicht zu Butter werden.

Aber demnächst trinkst du vor dem Sport besser nicht zu viel Milch, lieber Wasser oder Apfelsaft.

klar... wenn du jetzt noch ein schluck essig trinkst, schei**t du mozarella

Dein Bauch ist doch kein Butterfaß.

Was möchtest Du wissen?