Kann mich unter Linux nicht mit meiner NAS verbinden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du sicher, dass der Pfad mit volume2 beginnt? Dann hängt es nämlich davon ab, "wo" du dich gerade befindest. Soll "volume2/Server_DS216j" der Pfad auf dem NAS sein oder der lokale Mountpoint? Stimmen die Großbuchstaben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Übertragung via FTP brauchst du einen FTP Client .Mit diesem kannst du dann die Daten auf die NAS Übertragen. Welchen du da nimmst steht dir Frei. Nur denk dran bei der Verbindung musst IP Adresse , Port ,User und Passwort angeben damit die NAS dich dann auch Identifizieren kann. Und sich direkt z.B: über Web Interface zu Verbinden sollte man nur dann machen wenn  man Konifgurationen an der NAS vornimmt nicht für die Datenübertragung AUF die NAS.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?