Kann mich rauchen schneller töten als normale Leute?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mit raucherei alt zu werden, ist reine glückssache. das ist wie ein lotteriespiel mit der gesundheit.

es gibt menschen die rauchen nicht viel und erleiden schlimme krankheiten, sogar nichtraucher können auch an typischen raucherkrankheiten erkranken und es gibt kettenraucher, die steinalt werden.

kommt auch ein bisschen darauf an, was es in der familie schon für erkrankte leute gab, die gene.

wenn du einfach in der lage wärst, das rauchen zu lassen, ich würde dir das empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rauchen verkürzt die Lebenszeit und kann schwere gesundheitliche Folgen haben.Falls du stressbedingt rauchst,höre auf damit und suche dir eine Beschäftigung. Rauchen  ist kein bisschen  empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist Rauchen schädlich und wenn du kannst, solltest du damit aufhören, ABER: Das Leben ist genauso kurz auch ohne zu Rauchen.

Damit meine ich, dass man jederzeit sterben kann, ohne den Einfluss von Schafstoffen, es kann immer etwas passieren.

Jedoch ist es logisch, dass die Wahrscheinlichkeit als Raucher höher ist.

Es hängt von dir und deiner Familie ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?