Kann mich nur Nachts konzentrieren?

10 Antworten

uje... Das geht ganz schlecht. Wenn Dein Biorythmus so ist, dass Du eine "Eule" bist, dann ist das angeboren. Du kannst nur die Schulzeit durchtauchen und danach versuchen, einen Job mit Gleitzeit zu finden.

Medikamente halte ich für ganz schlecht. Du hast ja nicht mehr Energie, als da ist. D.h. die Medikamente bündeln sie. Dein Körper hat sie nicht. D.h. Du bist dann nur zu einem späteren Zeitpunkt verkatert / müde. Dass das in der Nacht ist, ist dabei unwahrscheinlich, weil Deine Kraft in Summe weniger wird. Die Kraft hilft Dir auch, gegen Deinen Bioryhtmus etwas anzukämpfen. D.h. versuche, früher schlafen zu gehen und ohne Medikamente morgens etwas fitter zu sein.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Wahrscheinlich bist du sehr empfindlich und darum kannst du dich nicht konzentrieren. Vielleicht etwas Musik hören dazu, könnte helfen, damit du dich besser konzentrieren kannst. Aber bitte nur leise, sonst stört die Musik mehr als sie nützt.

Nachts, wenn die Menschen schlafen, hast du endlich deine Ruhe und kannst lernen. Vielleicht stören dich die Gedanken anderer Menschen und blockieren dich. Wenn diese Menschen dann schlafen, hast du deine Ruhe.

Wenn man vorher 30 Min laufen geht kann man sich besser konzentrieren... Geh abends früher schlafen

Was möchtest Du wissen?