Kann mich nicht zwischen MacBook Air und MacBook Pro etscheiden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich persönlich würde zu einem MacBook greifen. Das ist ebenfalls sehr dünn und leicht wie das MacBook Air, bietet aber den Vorteil, dass es ein hochauflösendes Retina-Display besitzt. Achte aber darauf, dass du eines mit genügend Speicher kaufst, da sich der Speicher nicht im Nachhinein nachrüsten lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samyxd
14.07.2016, 10:24

Das MacBook Pro Retina hat, wie der Name es schon sagt, ebenso ein Retina Display und spürbar mehr Leistung. Das MacBook regelt, wenn es zu warm wird, einfach den Prozessor runter um nicht zu überhitzen, was logischerweise an der Performance spürbar ist. Dadurch dass das MacBook keinen Lüfter hat kann das beispielsweise bei Videobearbeitung sehr schnell mal passieren.

0
Kommentar von Trithemimeres
14.07.2016, 17:40

samyxd hat ganz recht. Das MacBook Pro legt im Umgang mit Grafik-intensiven Inhalten eine bessere Performance an den Tag. Da Du aber gemäss Deiner Auflistung keine Grafikerschule besuchst, würde das MacBook für den regulären Schulbetrieb völlig ausreichen. Meine Schwester geht auf eine Schule für angehende Lehrer und Lehrerinnen und bewegt sich mit ihrem 12" MacBook in einem ähnlichen Einsatzgebiet wie Du: Präsentationen gestalten inkl. Bilder und Videos sowie (längere) Texte schreiben. Deshalb würde ich an Deiner stelle eher zum 12" MacBook, welches aber ebenfalls wie das MacBook Pro über ein hochauflösendes Retina-Display verfügt, greifen.

0

Für das Macbook Air spricht erstmal das Gewicht. Speziell dafür und für die Größe ist die Leistung ziemlich gut. Nur das Display ist nicht so gut. Hab selbst ein Macbook air. Aber das Display mit der geringen Auflösung hat mich persönlich nicht gestört.
Für das Macbook pro spricht das Retina Display und die stärkere Leistung. Allerdings ist es viel schwerer als das Macbook air.
Entscheide dich, jetzt hast du Pro und Contra für beide Geräte.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?