Kann mich mit gar keiner Partei anfreunden > von der Wahl fern bleiben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tja, die Entscheidung kann dir keiner abnehmen.

Ich würde dir nur zu denken geben, dass jede einzelne Stimme wertvoll ist und der Anteil der Nichtwähler inzwischen so groß, dass diese erhebliches Gewicht auf den Wahlausgang nehmen könnten.

Außerdem gibt es ja die Redensart, dass jede abgegebene Stimme eine Stimme für die Partei ist, die du am wenigsten wählen wollen würdest.

Vor jeder Wahl gibt's im Internet sogenannte Wahlomaten, bei denen du deine persönlichen Einstellungen mit den Parteiprogrammen abgleichen kannst. Am Ende kannst du sehen, mit welcher Partei du am ehesten (zumindest vom Programm) übereinstimmst. 100% übereinstimmen mit einer Partei wird man sowieso nie, aber warum nicht das wählen, was am nächsten dran ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für eine politische Einstellung hast du denn wenn dir wirklich gar keine Partei zusagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht mir auch so, ich bin der Meinung das alle Parteien nur noch Sprachrohre der verschiedenen Lobbys sind. Ich empfehle nicht zu gehen; manche sind der Meinung einfach ungültig machen bringt mehr, aber in diesem Fall sagen die Wahlgewinner das diese Menschen halt zu Dumm sind den Wahlzettel auszufüllen das die Wahlscheine ja nicht öffentlich gemacht werden bringt es nicht da eine Botschaft zu hinterlassen.

Eine niedrige Wahlbeteiligung zeigt aber das etwas nicht stimmt, diese Zahlen kann man nicht einfach unter den Teppich kehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für diesen Fall würde ich trotzdem hingehen und deine Stimme für ungültig erklären indem du den Wahlschein falsch ausfüllst, andernfalls wird deine Stimme trotzdem zu der momentan Dominierenden Partei dazugezählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dan verhilft du du den grossen Pateien zu einen höheren Ergebniss die freuen sich.Würde jeden raten zur Wahl zu gehen.Verschenke deine Stimme nicht.

Du hast die Wahl nutze sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abend, 

wie wäre es wenn du zu den jeweiligen Parteien Kritikpunkte äußerst und sagst, warum du diese NICHT wählen willst. Also SPD, CDU, Linke,Grüne, FDP,AfD...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich nicht gut. Ich gehe zur Wahl und mach mein Kreuzchen bei der Partei, die das kleinste Übel darstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?